Serie A

Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

+
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Spieltagen liegt Juve nun elf Zähler vor dem SSC Neapel. Dahinter folgt Inter (29). Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde in der 82. Minute eingewechselt, Ex-Weltmeister Sami Khedira stand nicht im Aufgebot.

Auch interessant

Meistgelesen

„Militär-Jubel“ der Türken: UEFA berät über mögliche Strafen - Erdogan meldet sich zu Wort
„Militär-Jubel“ der Türken: UEFA berät über mögliche Strafen - Erdogan meldet sich zu Wort
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Nach Transfer-Theater: Neymar verletzt sich - und fehlt PSG längere Zeit
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held
Schweigeminute für Halle bei DFB-Spiel: Fan wird mit „Halt die Fresse“ zum gefeierten Held

Kommentare