Juventus, ManUnited, FC Basel und AS Rom ziehen ins Achtelfinale ein

+
Sami Khedira und Juventus Turin stehen in der nächsten Runde. 

Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist mit Juventus Turin ins Achtelfinale der Champions League eingezogen.

Der italienische Meister gewann am letzten Spieltag der Gruppenphase am Dienstag bei Olympiakos Piräus mit 2:0 (1:0) und belegt in der Gruppe D den 2. Platz hinter dem FC Barcelona. Außerdem qualifizierten sich Manchester United, der FC Basel und der italienische Club AS Rom für die K.o.-Runde. Manchester United sicherte sich in der Gruppe A mit dem 2:1 (0:1) gegen ZSKA Moskau Platz eins vor Basel. Die Schweizer siegten bei Benfica Lissabon mit 2:0 (1:0). Die Roma bezwang FC Karabach Agdam 1:0 (0:0) und belegt Rang eins vor dem bereits qualifizierten FC Chelsea.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Bezirksligist steht nach dem ersten Spieltag als Absteiger fest - der Grund ist bitter
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Leverkusen macht sich über Arsenals Star-Keeper lustig - Tweet geht komplett nach hinten los
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Kölner attackieren Berliner Fan-Bus - das hat die Polizei sichergestellt
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream

Kommentare