1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Champions League: So endete Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ajax Amsterdam - Juventus Turin
Im Hinspiel gegen Juventus Turin und Ajax Amsterdam stach keine der Mannschaften hervor. © dpa / Marius Becker

Juventus Turin empfängt Ajax Amsterdam. So sehen Sie das Viertelfinale der Champions League heute live im TV und im Live-Stream.

Champions League ist zurück: Juventus Turin gegen Olympique Lyon live im TV und im Live-Stream

Update vom 2. August 2020: Am Freitag kehrt die Champions League nach langer Corona-Pause zurück! Am Freitag kämpft Juventus Turin gegen Olympique Lyon um den Einzug ins Viertelfinale - so können Sie das Rückspiel live im TV und im Live-Stream verfolgen.

Update vom 7. Mai 2019: Hätte man vor der Saison darauf gewettet, dass ein Teilnehmer des Finales in der Königsklasse entweder aus Amsterdam oder von der White Hart Lane kommt, so hätte man wohl für den Rest seines Lebens finanziell ausgesorgt. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel Ajax Amsterdam gegen Tottenham Hotspur live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. April 2019: Sensation in Turin! Nach Seriensieger Real Madrid knockt Ajax Amsterdam durch den 2:1-Sieg gegen CR7 und Juventus Turin den nächsten Favoriten aus dem Turnier.  

Im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League haben Ajax Amsterdam und Juventus Turin unter Beweis gestellt, dass sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Das Match in der Amsterdamer Johan Cruijff Arena endete mit 1:1. Nachdem Cristiano Ronaldo Turin in der 45. Spielminute in Führung gebracht hatte, legten die Niederländer gleich nach der Pause nach. Keine 30 Sekunden nach dem Wiederanpfiff war es David Nerres, der für Amsterdam getroffen und damit ausgeglichen hat.

Für die nächste Sensation könnte morgen der FC Porto sorgen: Im Rückspiel gegen den FC Liverpool stehen die Drachen nach der 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel vor einer Mammut-Aufgabe. Währenddessen erwarten wir im Parallel-Spiel einen offenen Schlagabtausch im Insel-Duell zwischen Manchester City und den Tottenham Hotspur.

Vor Duell in Turin: Zieht Ajax Amsterdam Kraft aus Liga-Sieg?

Ajax Amsterdam ist das Überraschungsteam im europäischen Fußball. Die Niederländer haben derzeit einen Lauf. In den letzten fünf Spielen (niederländische Liga und Champions League) gewannen Sie viermal. Nur das Unentschieden im Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League trübt die Bilanz. Das 6:2 gegen Excelsior Rotterdam vom vergangenen Wochenende dürfte der Mannschaft einen erneuten Motivationsschub gegeben haben.

Vor CL-Duell gegen Ajax: Juventus Turin geht erholt ins Rückspiel

In der italienischen Serie A steht Juventus Turin unangefochten an der Tabellenspitze. Die 2:1-Niederlage gegen SPAL Ferrara vom Wochenende verhinderte, dass sich das Team schon frühzeitig den Titel sichern konnte. Doch das Ergebnis ist wenig aussagekräftig. Die „Alte Dame“ schonte Stars wie Cristiano Ronaldo oder Mario Mandžukić. Sie könnten somit erholt ins Rückspiel in der Champions League gehen und damit den entscheidenden Unterschied machen.

Ajax Amsterdam und Juventus Turin standen sich bislang 13 Mal auf dem Platz gegenüber. Bei sechs Juve-Siegen und zwei Ajax-Erfolgen gab es fünf Unentschieden.

Der Anpfiff in der Partie zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam ist am Mittwoch um 21 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Viertelfinale in Turin live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go 

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Champions League bei Sky - hier Abo bestellen 

In diesem Jahr werden die Spiele der Champions League erstmals nicht im Free-TV übertragen. Wer kein

Pay-TV-Abo oder ein Abo für einen Streaming-Dienst abgeschlossen hat, schaut in die Röhre. Aber Sie können schnell Abhilfe schaffen. Denn falls Sie gerne Sky-Kunde werden wollen, können Sie hier ein Abo abschließen (Partnerlink). 

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam in unserem Live-Ticker

Wenn Sie das Spiel Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam nicht live im TV oder im Live-Stream verfolgen können, bietet unser Live-Ticker eine gute Alternative, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Bei uns erhalten Sie alle wichtigen Informationen vor, während und nach der Partie. 

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Juventus Turin: Szczesny - Joao Cancelo, Bonucci, Rugani, Alex Sandro - Can, Pjanic, Matuidi - Bernardeschi, Mandzukic, Cristiano Ronaldo

Aufstellung Ajax Amsterdam: Onana - Veltman, de Ligt, Blind, Mazraoui - Schöne, F. de Jong - van de Beek - Ziyech, Tadic, Neres

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Wer ist heute der Schiedsrichter?

Der Franzose Clément Turpin wird das Match zwischen Ajax Amsterdam und Juventus Turin als Schiedsrichter leiten. Turpin hat internationale Erfahrung. Er kam bereits bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr zum Einsatz. Bislang hat er 22 Spiele der Uefa Champions League geleitet. Turpin hat bereits zwei Ajax-Spiele gepfiffen. Die Niederländer schossen in beiden Matches drei Tore. Einmal kam ein Sieg dabei heraus, einmal ein Unentschieden. Das Spiel gegen Sporting Lissabon endete 1:1.

Juventus Turin gegen Ajax Amsterdam: Die letzten fünf Duelle

DatumWettbewerbBegegnungErgebnis
10. April 2019Champions League, ViertelfinaleAjax Amsterdam - Juventus Turin1:1
25. Februar 2010Europa League, 1. RundeJuventus Turin - Ajax Amsterdam0:0
18. Februar 2010Europa League, 1. RundeAjax Amsterdam - Juventus Turin1:2
23. November 2004Champions League, GruppenphaseJuventus Turin - Ajax Amsterdam1:0
15. September 2004Champions League, GruppenphaseAjax Amsterdam - Juventus Turin0:1

dg

Auch interessant

Kommentare