1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Champions League: So endete Juventus Turin gegen Manchester United

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Cristiano Ronaldo will mit Juventus ein weiteres Mal gegen seinen Ex-Klub aus Manchester gewinnen.
Cristiano Ronaldo will mit Juventus ein weiteres Mal gegen seinen Ex-Klub aus Manchester gewinnen. © dpa / Fabio Muzzi

Das Rückspiel zwischen Juventuns Turin und Manchester United steht am heutigen Mittwochabend an. So können Sie die Champions League live im TV und im Live-Stream sehen.

Atlético Madrid gegen Juventus Turin: Champions League live im TV und Live-Stream

Update vom 20.02.2019: Cristiano Ronaldo kehrt zurück in seine alte Heimat Madrid, denn dort reist sein neues Team Juventus Turin am heutigen Mittwoch im Rahmen des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League. Wir verraten Ihnen, wie Sie die Partie Atlético Madrid - Juventus Turin live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Update vom 07.11.2018: Manchester schockt Juve spät und holt furiosen Sieg

Denkwürdiges Spiel in Turin: Zunächst sah alles, aber wirklich alles nach einem souveränen Sieg der „Alten Dame“ aus. Cristiano Ronaldo hatte seine Farben mit einer sehenswerten Volleyabnahme in der 65. Minute auf die Siegerstraße gebracht und auch sonst war Juve den Engländern sehr überlegen, leißen jedoch zahlreiche aussichtsreichen Chancen liegen. Ein Freistoßtreffer durch Juan Mata in der 86. Minute sorgte für den ersten Schock der Italiener, doch mit dem Eigentor von Bonucci in der 90. Minute war die mittelschwere Sensation dann perfekt. Manchester holt mit dem 2:1-Sieg ganz wichtige drei Punkte im Kampf um den Achtelfinaleinzug. 

Turin - Juventus Turin gegen Manchester United, ein Duell mit einem klangvollem Namen. Am Mittwochabend treffen die Top-Klubs wieder auf einander. Im Hinspiel gewannen die Italiener mit 1:0 nur knapp, trotzdem hatten die offensiv harmlosen Engländer keine Chance. Im Rückspiel hofft United auf seine Chance zur Wiedergutmachung.

Juventus Turin vor Champions-League-Duell gegen Manchester: Dominant wie gewohnt

Langeweile ist in der Serie A seit Jahren vorprogrammiert. Sieben Mal in Folge gewannen die Nord-Italiener die Meisterschaft. Auch in dieser Saison steht Juve wieder ungeschlagen an der Tabellenspitze. In der Champions League konnten ebenfalls alle Spiele gewonnen werden. Mit ihrem neuen Superstar Cristiano Ronaldo will Juventus Turin jetzt auch endlich den Europäischen Thron erklimmen. Manchester United soll nur eine Zwischenetappe auf dem Weg zum großen Ziel sein.

Champions League: Manchester United driftet in die Mittelklassigkeit

Der bislang letzte Meistertitel von United liegt im Gegensatz zu Turin ein paar Jahre zurück. 2013 gewannen sie letztmals die Premier League mit Sir Alex Ferguson als Coach. Danach beendete der Erfolgs-Trainer seine Karriere. Seitdem können die Red Devils nicht mehr konstant überzeugen. Bis auf die letzte Saison, als die Vize-Meisterschaft heraus sprang, landete der Verein immer zwischen dem vierten und siebten Tabellenplatz. In der aktuellen Spielzeit läuft wieder einmal schlecht. Trainer Jose Mourinho steht immer mehr in der Kritik. Mit einem Sieg über Juventus Turin könnte sich die Stimmung bei den Engländern wieder ein bisschen bessern.

Anpfiff des Champions-League-Spiels Manchester United gegen Juventus Turin ist heute um 21 Uhr. Hier haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir für Sie zusammengefasst.

Juventus Turin gegen Manchester United: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Juventus Turin gegen Manchester United: Champions League heute im Live-Stream via Sky Go und Sky Ticket

Juventus Turin gegen Manchester United: Champions League heute live bei Sky - hier Abo bestellen

Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele in

der Konferenz sowie ausgewählte Partien live und exklusiv sehen? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extra günstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink).

Und das Beste: Sie können Sky Go direkt nach Abo-Abschluss nutzen.

Juventus Turin gegen Manchester United: Champions League heute im Live-Stream bei DAZN

Juventus Turin gegen Manchester United: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

Juventus Turin gegen Manchester United: Die voraussichtliche Aufstellung

Aufstellung Juventus Turin:  Szczesny - de Sciglio, Rugani, Bonucci, Alex Sandro - Bentancur, Pjanic, Matuidi - Bernardeschi, Dybala, Cristiano Ronaldo

Aufstellung Manchester United: de Gea - A. Young, Smalling, Lindelöf, Shaw - Fred, Matic, Pogba - Mata, Rashford, Martial

Juventus Turin gegen Manchester United: Wer ist heute Schiedsrichter?

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Ovidiu Haţegan aus Rumänien. Seine Assistenten sind Octavian Șovre und Sebastian Gheorghe. Als vierter Offizieller fungiert Radu Ghinguleac.

Juventus Turin gegen Manchester United im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

WettbewerbDatumBegegnungErgebnis
Champions League23.10.18Manchester United - Juventus Turin0:1
Champions League25.02.03Juventus Turin - Manchester United0:3
Champions League19.02.03Manchester United - Juventus Turin2:1
Champions League21.04.99Juventus Turin - Manchester United2:3
Champions League07.04.99Manchester United - Juventus Turin1:1
Champions League10.12.97Juventus Turin - Manchester United1:0

Update vom 10. November 2018: Nach dem überraschenden Sieg gegen Juventus Turin in der Champions League, steht für United das Derby in Manchester an. So sehen Sie United gegen City live im TV und im Live-Stream. 

md

Auch interessant

Kommentare