Viertelfinal-Hinspiel der Königsklasse

Champions League: So endete Juventus Turin gegen Real Madrid

+
Nationalspieler Sami Kedhira (hinten) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo.

Im Viertelfinal-Hinspiel hat Juventus Turin Real Madrid. So endete die Champions League am Dienstagabend.

Update vom 11. März 2019: Fußball-Sensation in Spanien! Laut mehreren Medienberichten holt Real Madrid Zinedine Zidane als Trainer zurück.

Update vom 11. März 2019: Schafft Cristiano Ronaldo und die „Alte Dame“ noch die Sensation gegen die „Rojiblancos“? So sehen Sie die Partie Juventus Turin - Atletico Madrid am Dienstag live im TV und im Live-Stream. 

Atlético Madrid gegen Juventus Turin: Champions League live im TV und Live-Stream

Update vom 20.02.2019: Cristiano Ronaldo kehrt zurück in seine alte Heimat Madrid, denn dort reist sein neues Team Juventus Turin am heutigen Mittwoch im Rahmen des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League. Wir sagen Ihnen, wie Sie die Partie Atlético Madrid - Juventus Turin live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 12. Februar 2019: Achtelfinal-Hinspiel in Königsklasse! Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Champions-League-Spiel Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 23. Oktober 2018: Manchester United - Juventus Turin: Champions League live im TV und Live-Stream

Am Dienstag kommt es in der Champions League zum Showdown zwischen Manchester United und Juventus Turin und so können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 19. September: Der Titelverteidiger Real Madrid am ersten Spieltag der neuen Champions League Saison gegen den AS Rom. So können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 25. Mai 2018: Real Madrid hat es in das Finale der UEFA Champions League geschafft. Dort trifft die Mannschaft von Zinedine Zidane auf das von Jürgen Klopp trainierte Team des FC Liverpool. Wir verraten Ihnen, wie Sie das Champions-League-Finale live im TV und im Live-Stream verfolgen können

Update vom 10. April 2018: Wieder einmal scheint Real Madrid die Endstation für Juventus Turin in der Champions League zu sein, zu deutlich war das Hinspielergebnis. Oder schafft die "Alte Dame" doch noch das Wunder von Madrid? Wir haben die Infos, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream gucken können.

Update vom 3. April 2018: Real Madrid steht mit einem Bein im Halbfinale der Champions League. Dank des überragenden Cristiano Ronaldo gewannen die Königlichen souverän mit 3:0 bei Juventus Turin. Alle Infos finden Sie im Ticker zum Nachlesen. Und hier geht es zum Wahnsinns-Tor von Cristiano Ronaldo!

Turin - Es ist die Neuauflage des Finales aus der vorherigen Saison: Juventus Turin empfängt Real Madrid im Viertelfinale der Champions League. Durch den Sieg im Finale der Saison 2016/17 hatten die „Königlichen“ den „Fluch des Titelverteidigers“ abgeschüttelt und damit Historisches erreicht: Vor Real war es noch keiner Mannschaft gelungen den Champions-League-Titel zu verteidigen. 

Dank Weltstar und Doppeltorschütze Cristiano Ronaldo und dem bärenstarken Taktgeber Toni Kroos schrieb das „Weiße Ballet“ Fußballgeschichte und gewann letztlich hochverdient mit 4:1 gegen die „Alte Dame“ aus Turin. Besonders bitter für die „Juventina“: Es war bereits die fünfte Endspielniederlage in Serie. 

Juventus Turin gegen Real Madrid in der Champions League - Die „Königlichen“ straucheln in der Liga

Nun könnte der Tabellenführer der italienischen Serie A Rache nehmen und Real bereits im Viertelfinale aus dem Wettbewerb kegeln. Blickt man nur auf die nationalen Ligen, so erscheint ein Sieg Turins im Bereich des Möglichen. Juventus liegt derzeit auf Rang eins der Tabelle und führt mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SSC Neapel. Auf den Drittplatzierten AS Rom sind es bereits 16 Punkte - und das trotz des jüngsten Rückschlags gegen Aufsteiger SPAL Ferrara

Ganz im Gegensatz dazu Real Madrid: Die „Königlichen“ schaffen es in dieser Saison nicht konstant zu liefern. Die Mannschaft um Trainer Zinedine Zidane leistet sich immer wieder unnötige Niederlagen und kann aufgrund einiger uninspirierter Auftritte nur noch vom Meistertitel träumen. Auf den Tabellenführer und Erzrivalen FC Barcelona sind es bereits 15 Punkte Rückstand

Juventus Turin gegen Real Madrid in der Champions League - „Weißes Ballet“ schlug PSG

Anders dagegen der Weg der beiden Mannschaften ins Viertelfinale der Champions League. Die „Alte Dame“ hatte große Probleme mit den Tottenham Hotspur und war über weite Strecken sogar spielerisch unterlegen - am Ende aber dennoch siegreich. Nach einem 2:2-Unentschieden im Hinspiel herrschte große Erleichterung bei Mannschaft und Fans über den 2:1-Erfolg im Rückspiel. „Wir hatten das Glück auf unserer Seite", gab Sami Khedira gegenüber der Deutschen Presse-Agentur zu. Auch Torwart-Legende Gigi Buffon hatte sich erleichtert gezeigt, will er doch in seinem wohl letzten Profi-Jahr unbedingt die Champions League gewinnen. Zwar sind die „Spurs“ durchaus ein europäisches Top-Team, doch mit dem Gegner von Real Madrid sind sie dann eben doch nicht zu vergleichen. 

Die „Königlichen“ hatten es im Achtelfinale nämlich mit Paris Saint-Germain zu tun bekommen - ein echtes Giganten-Duell. Nach einem furiosen 3:1-Sieg im Hinspiel reichte den „Madrilenen“ ein 2:1-Sieg im Rückspiel locker aus, um das Ticket für das Viertelfinale zu buchen. Eine klare Kampfansage an die Konkurrenz - ein 5:1 nach Hin- und Rückspiel gegen Paris Saint-Germain ist nur den wenigsten Mannschaften zuzutrauen. Und als ob die Truppe von Zinedine Zidane nicht schon stark genug wäre, baggert Real nun offenbar auch noch heftiger denn je an einem Bayern-Star. Die Neuauflage des Finales von 2017 dürfte also zu einem echten Kracherspiel werden - ein Fußball-Leckerbissen, den sich kein Fan entgehen lassen sollte.

Lesen Sie hier, wie Sie die Partie zwischen Juventus Turin und Real Madrid heute um 20.45 Uhr live im TV und im Live-Stream verfolgen können. Außerdem finden Sie weiter unten eine Tabelle mit den zehn letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften.

Juventus Turin gegen Real Madrid: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Selbstverständlich überträgt der Pay-TV-Sender Sky das Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales zwischen Juventus Turin und Real Madrid live und in voller Länge. Auf Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD zeigt der Bezahlsender heute ab 20.30 Uhr die komplette Partie. Als Kommentator wird Sie Marcus Lindemann durch das Spiel führen. Sollten Sie eine ausführliche Vorberichterstattung wünschen, so finden Sie diese auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD ab 19 Uhr. Aus dem Studio melden sich dann Sebastian Hellmann und seine Gäste - mit dabei wie immer: Lothar Matthäus und Erik Meijer. Auf diesem Sender können Sie auch die Partie zwischen Juventus Turin und Real Madrid in der Konferenz verfolgen. In diesem Fall heißt Ihr Kommentator Roland Evers.

Juventus Turin gegen Real Madrid: Champions League heute im Live-Stream via SkyGo

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Partie zwischen Juventus Turin und Real Madrid unterwegs sein oder gerade keinen Fernseher in der Nähe haben, so gibt es auch hierfür eine Lösung. Sky bietet sein gesamtes Programm auch über den hauseigenen Streaming-Dienst SkyGo an. Um diesen zu nutzen, müssen Sie sich lediglich mit Ihrer Sky-Kundennummer/E-Mail-Adresse und Ihrer Sky-PIN anmelden. Die Übertragungszeiten entsprechen denjenigen aus der Fernseh-Übertragung und der Stream ist mit allen gängigen Webbrowsern kompatibel. 

Sollten Sie auf das Streaming-Angebot über mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet zurückgreifen wollen, empfiehlt sich der Download der kostenlosen SkyGo-App. Diese finden Sie im iTunes-Store für Apple-User und im Google Play Store für Android-Nutzer

Wichtig: Achten Sie bei der Nutzung eines Streams stets auf eine stabile WLAN-Verbindung. Ein solcher Live-Stream verbraucht eine hohe Menge an Daten. Daher könnte das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht sein. Unter Umständen könnten dann hohe Kosten auf Sie zukommen.

Juventus Turin gegen Real Madrid: Champions League heute auch im Ausland im Live-Stream von SkyGo

Seit dem 1. April können Sky-Kunden den Streaming-Dienst Sky Go auch im Ausland nutzen. Bislang konnte man im Ausland nur eingeschränkt auf Sky Go zugreifen und den Dienst vielerorts gar nicht nutzen.

Der Grund: Das Urheberrecht endete an der Grenze. Sky hatte häufig nicht die notwendigen Lizenzen, um Inhalte auch außerhalb Deutschlands anzubieten. Im Ausland hatten andere Sender die Übertragungsrechte. Und die haben eigene Streams.

Aber: Seit dem 20. März ist die neue EU Portabilitätsverordnung in Kraft, die EU-weites Geoblocking untersagt. Deswegen kann man den Live-Stream von SkyGo zum Champions-League-Spiel Juventus Turin gegen Real Madrid heute auch im Ausland über die SkyGo-App oder über den Webbrowser schauen.

Champions League live bei Sky - hier Abo bestellen 

Fans ohne Sky-Abo schauen also beim Spiel Juventus Turin gegen Real Madrid in die Röhre, was eine sichere und legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen alle Champions-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können sofort nach Abo-Abschluss das obige Spiel über SkyGo live anschauen.

Champions League live bei Sky über Sky Ticket bestellen - und dieses Spiel gleich losstreamen

Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Sie brauchen nicht alle Spiele, sondern wollen nur ab und an mal welche sehen? Dann dürfte das Angebot Sky Ticket für Sie die perfekte Lösung sein.

Für 9,99 Euro haben Sie Zugriff auf den kompletten Live-Sport für einen Tag. Eine Woche kostet 14,99 Euro. Und ein ganzer Monat 29,99 Euro. Das Ganze ist dann wohlgemerkt KEIN Abo. Die über Sky Ticket getätigte Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Es gibt aber eine AUSNAHME: Das Monatsticket müssen Sie aktiv mit einer Frist von sieben Tagen zum Monatsende kündigen.

Sie wollen das komplette Live-Sport-Programm über Sky Ticket für einen begrenzten Zeitraum ohne lange Abo-Bindung? Dann können Sie das unter diesem Link buchen (Partnerlink).

Juventus Turin gegen Real Madrid: Champions League heute im kostenlosen Live-Stream

In den Weiten des Internets werden Sie wohl auch dieses Mal auf der Suche nach kostenlosen, aber dubiosen Streaming-Angeboten fündig werden. Bei solchen Live-Streams müssen Sie allerdings meist auf einen deutschen Kommentator verzichten, eine deutlich schlechtere Bild- und Tonqualität hinnehmen und auch während der Übertragung mit allerlei nervigen Pop-Ups und Werbeanzeigen rechnen. Außerdem könnte sich Ihr Computer gefährliche Viren, einen Trojaner oder allerlei andere schädliche Malware einfangen. 

Doch damit noch nicht genug. Seit dem letzten Urteil des Europäischen Gerichtshofs machen Sie sich bei der Nutzung solcher Streaming-Angebote auch noch strafbar. Wir raten Ihnen daher dringend davon ab, auf solche Live-Streams zurückzugreifen. Sollten Sie sich einmal unsicher sein, so können Sie sich hier an unserer Liste mit kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Juventus Turin vs. Real Madrid: Champions League heute im Live-Ticker von tz.de

Im Viertelfinale können Sie jedes Champions-League-Duell auch bei uns im Live-Ticker verfolgen. Unter tz.de verpassen Sie kein Highlight des Aufeinandertreffens zwischen der „Alten Dame“ aus Turin und den „Königlichen“ aus Madrid. Nach der Neuauflage des letztjährigen Endspiels liefert unsere Website außerdem einen ausführlichen Spielbericht. 

Juventus Turin gegen Real Madrid - Die letzten zehn Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

03.06.2017

Champions League Finale

Juventus Turin - Real Madrid

1:4

13.05.2015

Champions League Halbfinale

Real Madrid - Juventus Turin

1:1

05.05.2015

Champions League Halbfinale

Juventus Turin - Real Madrid

2:1

05.11.2013

Champions League Gruppenphase

Juventus Turin - Real Madrid

2:2

23.10.2013

Champions League Gruppenphase

Real Madrid - Juventus Turin

2:1

05.11.2008

Champions League Gruppenphase

Real Madrid - Juventus Turin

0:2

21.10.2008

Champions League Gruppenphase

Juventus Turin - Real Madrid

2:1

09.03.2005

Champions League Achtelfinale

Juventus Turin - Real Madrid

2:0 n.V.

22.02.2005

Champions League Achtelfinale

Real Madrid - Juventus Turin

1:0

14.05.2003

Champions League Halbfinale

Juventus Turin - Real Madrid

3:1

sdm

Khedira zu Höwedes: "Hat den Charakter für Juventus Turin"

Nach dem überraschenden Wechsel von Benedikt Höwedes zu Juventus Turin ist dessen neuer Teamkollege Sami Khedira zuversichtlich, dass der Ex-Schalke Kapitän "gut im italienischen Fußball aufgehoben" sein wird.

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Immer mehr Fußball-Profis setzen jetzt auf Studium
Immer mehr Fußball-Profis setzen jetzt auf Studium
UEFA und die zwölf EM-Gastgeber: Spielplan soll bleiben
UEFA und die zwölf EM-Gastgeber: Spielplan soll bleiben
Ancelotti zu Corona-Krise: "Wie im Krieg"
Ancelotti zu Corona-Krise: "Wie im Krieg"

Kommentare