Kattner übernimmt Aufgaben von FIFA-General Valcke

+
Jerôme Valcke wurde vom Weltverband von seinen Aufgaben entbunden. Foto: Marcelo Sayao

Berlin - Der stellvertretende Generalsekretär Markus Kattner wird die Aufgaben des suspendierten Jerôme Valcke beim Fußball-Weltverband FIFA übernehmen. Das teilte die FIFA der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mit.

Generalsekretär Valcke war am späten Donnerstagabend vom Weltverband "mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres von all seinen Aufgaben entbunden worden", wie es in einer Mitteilung hieß.

Die skandalumwitterte Fußball-Dachorganisation habe von Vorwürfen Kenntnis erhalten, die sie jedoch nicht näher konkretisierte. Wie die FIFA weiter mitteilte, sei die Ethikkommission nun mit den Vorwürfen befasst. Auf einer Pressekonferenz in Zürich hatte ein ehemaliger FIFA-Partner Vorwürfe erhoben, nach dem Valcke im Zusammenhang mit einem Ticketing-Vertrag mit der FIFA für die WM-Turniere 2010 bis 2022 eine diskrete Gewinnbeteiligung zugesichert worden sein soll. Valcke bestreitet die Vorwürfe.

Jerôme Valcke habe sich am Donnerstag nach Medienberichten bereits auf dem Weg nach Moskau zur Veranstaltung 1000 Tage vor der WM 2018 in Russland befunden, sei auf halben Weg dann mit dem Privatjet umgekehrt. Seine Rede auf dem Roten Platz anlässlich der Enthüllung der Countdown-Uhr übernahm nach FIFA-Angaben Wettbewerbsdirektor Colin Smith.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Klinsmann wollte BVB-Star zur Hertha locken - Preetz: „Ruf die Jungs doch mal an!“
Klinsmann wollte BVB-Star zur Hertha locken - Preetz: „Ruf die Jungs doch mal an!“
Corona-Krise im Fußball: So viel Geld steht bei der SpVgg Unterhaching auf dem Spiel
Corona-Krise im Fußball: So viel Geld steht bei der SpVgg Unterhaching auf dem Spiel
Champions-League-Spiel schuld an Corona-Krise in Italien?
Champions-League-Spiel schuld an Corona-Krise in Italien?

Kommentare