Beinahe-Drama im Atlantik

Im Urlaub: Kuranyi rettet Frau vor Ertrinken

+
In seinem Urlaub hat der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi einer Frau das Leben gerettet

Rio de Janeiro - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat in seinem Brasilien-Urlaub eine Frau vor dem Ertrinken gerettet.

Der 31-Jährige, der seinen Weihnachtsurlaub mit seiner Familie wie jedes Jahr in seiner Heimat verbringt, lag mit zwei Freunden am Strand, als er eine Frau im Wasser winken sah. Der frühere Bundesliga-Profi des VfB Stuttgart und von Schalke 04 schwamm einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge mit einem der Freunde spontan zu der Frau und zog sie aus dem Atlantik.

Die Gerettete hatte bis zur Erschöpfung verzweifelt gegen die Strömung in Strandnähe angekämpft. „Wir haben da spontan gehandelt. In so einer Situation denkt man nicht groß nach, sondern hilft. Ich bin froh, dass alles gut lief“, wird Kuranyi zitiert. Der Torjäger steht derzeit beim russischen Erstligisten Dynamo Moskau unter Vertrag.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
DFB-Einsatz endet mit Fiasko - Üble Diagnose bei Toptalent Waldschmidt
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
Nach Debakel gegen FCB: BVB könnte im Sturm nachlegen - mit einem Ex-Bayern
„Wir haben gestern entschieden“ - Rummenigge macht auf JHV klare Ansage zu Hansi Flick
„Wir haben gestern entschieden“ - Rummenigge macht auf JHV klare Ansage zu Hansi Flick

Kommentare