Übertragung und Spielplan

Klub-WM 2019 in Katar: So sehen Sie die Spiele heute im Live-Stream

Jürgen Klopp und der FC Liverpool nehmen als amtierender Champions-League-Sieger an der Klub-WM in Katar teil.
+
Jürgen Klopp und der FC Liverpool nehmen als amtierender Champions-League-Sieger an der Klub-WM in Katar teil.

Am Mittwoch startet die Klub-WM in Katar. Als Favorit gilt Jürgen Klopps CL-Sieger FC Liverpool. So sehen Sie das Mini-Turnier in Doha heute im Live-Stream.

  • Bei der Klub-WM 2019 treffen sieben Vereine aus der ganzen Welt aufeinander.
  • Champions-League-Sieger FC Liverpool mobilisiert sein ganzes Star-Ensemble und tritt dafür in England mit B-Elf an.
  • Das Mini-Turnier in Katar soll als Probelauf für die WM 2022 fungieren.

Doha - Sieben Vereine spielen im Turniermodus einen Sieger aus - einer von jedem Kontinent plus den Gastgeber (statt eines Antarktis-Teilnehmers quasi). Das ist das Konzept der Fifa-Klub-WM, die in diesem Jahr erstmals in Katar ausgetragen wird.

Das Mini-Turnier im Dezember soll als Probelauf für die Weltmeisterschaft 2022 fungieren. Als klarer Favorit reist der FC Liverpool nach Katar. Das Star-Ensemble von Jürgen Klopp hat sich als diesjähriger Champions-League-Sieger als europäischer Teilnehmer qualifiziert. Die Reds kegelten dabei auch die Bayern raus.

Andere Namen wie Hienghène Sport hat hierzulande dagegen wohl noch nie jemand gehört. Die Neukaledonier haben die OFC Champions League für sich entschieden - eine ozeanische Variante der europäischen Champions League.

Ihrer Stärke entsprechend steigen manche Mannschaften erst später ins Turnier ein: Hienghène Sport muss von Beginn an ran und bestreitet das erste Spiel gegen Gastgeber Al-Sadd, das in diesem Jahr katarischer Meister wurde.

Der Sieger tritt in der zweiten Runde gegen den CONCACAF Champions-League-Sieger aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik an. Das ist in diesem Jahr der mexikanische Klub CF Monterrey. Am gleichen Tag spielen auch Asien- und Afrika-Sieger Al-Hilal und Esperance Tunis einen Gewinner aus, der in der nächsten Runde gegen Flamengo spielt.

Klub-WM 2019: Favoriten Liverpool und Flamengo können frühestens im Finale aufeinandertreffen

Flamengo Rio de Janeiro ist neben Liverpool der zweite große Verein im Turnier. Dabei liegen die Wurzeln des brasilianischen Hauptstadtklubs eigentlich auf dem Wasser: 1895 begann Flamengo als Regattaverein, die Fußballabteilung kam erst 1911 hinzu. Fußballfans hierzulande ist Flamengo durch ehemalige Spieler wieZico bekannt, der in den 1970er- und 1980er-Jahren zu den besten Mittelfeldspielern der Welt gehörte.

Heutzutage spielen unter anderem die früheren Bundesligaprofis Rafinha (FC Schalke 04, FC Bayern München) und Diego (Werder Bremen, Wolfsburg) bei Flamengo.

Flamengo hat seit 1981 erstmals wieder die Copa Libertadores gewonnen, den südamerikanischen Pokal. Damals gab es die Klub-WM allerdings noch nicht, die erst im Jahr 2000 aus der Taufe gehoben wurde. Dafür gab es den Weltpokal, der zwischen dem südamerikanischen Champion und dem Sieger des Europapokals der Landesmeister ausgespielt wurde. 1981 hieß der Sieger dieses Vorgängers der Champions League: FC Liverpool. Das Duell damals endete mit 3:0 für Flamengo.

Vielleicht nimmt Klopp dieses Jahr deswegen die ganze Truppe samt Salah, Mané, van Dijk und Alisson Becker mit nach Katar - im englischen Pokal tritt der FC Liverpool dafür mit einer B-Mannschaft an.

FIFA will die Klub-WM 2021 vergrößern

Klopp und sein Liverpool geben damit auch ein Statement zugunsten der Klub-WM ab, bei der Millionen-Prämien winken. Ansonsten erfreut sich das FIFA-Wunschkind nicht überall großer Beliebtheit. Von 2021 an will die FIFA die Klub-WM vergrößern und so ein Turnier von internationaler Relevanz schaffen. Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß begrüßt die Pläne zur Reform.

Die Klub-WM 2019 in Katar startet am 11. Dezember und endet mit dem Finale am 21. Dezember. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Spiele des Mini-Turniers im Live-Stream sehen können.

Klub-WM 2019 in Katar: Spiele heute live im TV?

  • Die Klub-WM 2019 läuft nicht im TV. Kein deutscher Sender hat sich die Rechte für die Übertragung der Partien gesichert.
  • Im Folgenden erfahren Sie, wo Sie einige Spiele des Turniers im Live-Stream sehen können.

Klub-WM 2019 in Katar: Spiele heute im Live-Stream bei DAZN

  • Die Übertragungsrechte für das Turnier in Doha hat sich der Live-Streaming-Dienst DAZN gesichert.
  • DAZN zeigt die beiden Halbfinal-Partien am 17. und 18. Dezember sowie das Endspiel am 21. Dezember.
  • DAZN kostet monatlich 11,99 Euro oder 119,99 Euro pro Jahr. Der erste Monat ist für Neukunden gratis.
  • Hier können Sie DAZN abonnieren (werblicher Link).
  • Apps: DAZN im App Store (für iOS), DAZN im Google Play Store (für Android)

Klub-WM 2019 in Katar: Spielplan

Datum

Uhrzeit (Ortszeit)

Uhrzeit (MEZ)

Runde

Begegnung

11. Dezember 2019

20.30 Uhr

18.30 Uhr

1. Runde

Al Sadd Sports Club - Hienghene Sport

14. Dezember 2019

17.00 Uhr

15.00 Uhr

2. Runde

Al-Hilal Riad - Esperance Tunis

14. Dezember 2019

20.30 Uhr

18.30 Uhr

2. Runde

CF Monterrey - Sieger Runde 1

17. Dezember 2019

17.30 Uhr

15.30 Uhr

Spiel um Platz 5

Verlierer Runde 2 (Spiel 1) - Verlierer Runde 2 (Spiel 2)

17. Dezember 2019

20.30 Uhr

18.30 Uhr

Halbfinale

Flamengo Rio de Janeiro - Sieger Runde 2 (Spiel 2)

18. Dezember 2019

20.30 Uhr

18.30 Uhr

Halbfinale

Sieger Runde 2 (Spiel 1) - FC Liverpool

21. Dezember 2019

17.30 Uhr

15.30 Uhr

Spiel um Platz 3

Verlierer Halbfinale (Spiel 2) - Verlierer Halbfinale (Spiel 1)

21. Dezember 2019

20.30 Uhr

18.30 Uhr

Finale

Sieger Halbfinale (Spiel 2) - Sieger Halbfinale (Spiel 1)

Sie wollen eine Übersicht über alle Live-Fußballspiele? Kein Problem! Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Partien heute und demnächst live im TV und im Live-Stream zu sehen sind.

BVB-Boss Aki Watzke ist seit September im Vorstand der ECA. Jetzt plant er Änderungen an der neuen Klub-WM.

pks

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika

Kommentare