Sogar im Kühlschrank eingenistet

Kolumne: Frösche im Journalisten-Camp

+
Gast im Journalisten-Camp: Ein Frosch.

München - Über ganz besonderen Besuch freuen sich die Journalisten bei der WM im Camp Toko Village: Sie haben Frösche in den Appartements, wie Michael Knippenkötter berichtet.

Es gibt Besuch im Journalisten-Camp Toko Village. Und zwar von der Sorte, über die man sich eigentlich nicht so freut, die aber trotzdem nicht wieder gehen möchte. Wir haben Frösche in unseren Appartements!

Das ist grundsätzlich nicht weiter schlimm, immerhin stechen sie nicht und stehen einem auch nicht im Weg. Die meiste Zeit hängen sie einfach nur rum, an der Wand oder am Fenster, immer nah an der Klimaanlage. Dort ist es schön kühl, innen drin sogar ein wenig nass, da steht unser Besuch total drauf.

Kommt man zu nah an die kleinen Glitschi-Tierchen heran, machen sie einen weiten Satz und kleben an der nächsten Wand. Dieses Hin und Her ist man natürlich irgendwann leid. Ich habe die Verfolgungsjagd längst aufgegeben.

Das Gefrierfach durchsucht

Bei unseren Nachbarn ist die Lage etwas anders. Dort hat sich ein Frosch im Kühlschrank eingenistet und gibt sogar Laute von sich, sobald man die Tür öffnet. Tür auf, Licht an – Quark. Man könnte meinen, es handelt sich um eine Angabe über den Inhalt. Ganz so spaßig finden das unsere Nachbarn nicht. Immer wieder kann man sie dabei beobachten, wie sie die Köpfe in die Kühlkammer stecken und versuchen, das Versteck des kleines Quarkers ausfindig zu machen.

Sogar das Gefrierfach hat der Kollege schon durchsucht, als würde es sich um einen Frost-Frosch handeln! Über das weitere Vorgehen sind sie sich jetzt noch nicht ganz einig. Ich warte auf den Moment, an dem die beiden zur Rezeption gehen und ihr Problem den Brasilianern schildern, die kaum Englisch sprechen. Als Zeichen für den Kühlschrank werden sie sich fröstelnd die Unterarme reiben und gleichzeitig Quark rufen, um auf den Frosch aufmerksam zu machen. Wenn es so weit ist, wird hier kurz danach ein Link zu einem Video stehen. Versprochen!

Michael Knippenkötter

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig heute live im TV und Live-Stream
So sehen Sie VfL Wolfsburg gegen Eintracht Braunschweig heute live im TV und Live-Stream
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg
HSV forderte VfL: So endete die Partie Hamburger SV gegen Wolfsburg

Kommentare