1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Kranker Dardai und gesperrter Mbom verlassen U21-Quartier

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krank
Marton Dardai musste krankheitsbedingt die deutsche U21-Nationalmannschaft vorzeitig verlassen. © Andreas Gora/dpa

Marton Dardai und Jean-Manuel Mbom verlassen die deutsche U21-Nationalmannschaft vorzeitig.

Ingolstadt - Der 19-jährige Dardai von Hertha BSC fällt laut Angaben des Deutschen Fußball-Bundes krankheitsbedingt für das EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (18.15 Uhr/ProSieben Maxx) gegen San Marino aus. Der Bremer Mbom kann nach seiner Roten Karte beim 0:4 gegen Polen nicht mitwirken und kehrt vorzeitig zum Verein zurück.

Für die deutsche Auswahl stand am Sonntag der Umzug von Stuttgart nach Bad Gögging an. Dort stimmt sich der Tabellenführer seiner Qualifikationsgruppe auf das Duell gegen den Letzten, San Marino, ein. Die neun Gruppensieger und der beste Gruppenzweite qualifizieren sich direkt für die Endrunde im Jahr 2023 in Rumänien und Georgien. dpa

Auch interessant

Kommentare