1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Kranunfall: Einige Blöcke im VfB-Stadion gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Stuttgart - Sechs Zuschauerblöcke müssen im Europa-League- Spiel des VfB Stuttgart gegen Benfica Lissabon am Donnerstag wegen des Kranunfalls gesperrt bleiben.

Nach einer Mitteilung des Fußball-Bundesligisten vom Mittwoch werden die Besucher auf der Haupttribüne umgesetzt.

Ein umgestürzter Baukran hatte am vergangenen Samstag das Stadiondach der Mercedes-Benz Arena beschädigt. Der Kranführer hatte bei dem Unfall nach einem Sturz aus 13 Metern Höhe mehrere Rippenbrüche, Schnittwunden und Prellungen erlitten.

Baukran in Stuttgarter Stadion umgestürzt

Die Dachfolie über der Cannstatter Kurve wurde komplett zerstört. Sie soll in den kommenden Wochen ausgetauscht werden. Das kleinere Loch im Membrandach über der Haupttribüne soll bis zum Zwischenrunden-Rückspiel gegen den portugiesischen Rekordmeister provisorisch geschlossen werden. 250 Quadratmeter Stadionrasen wurden ausgetauscht. Zudem müssen am Flutlicht einige kaputt gegangene Lampen ersetzt werden.

dpa

Auch interessant

Kommentare