1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Lattek: Heute Abend bin ich Fan!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Udo Lattek, ehemaliger Trainer des FC Barcelona © dpa

München - In seiner tz-Expertenkolumne freut sich Udo Lattek, ehemaliger Trainer des FC Barcelona, auf das Champions-League-Finale zwischen Barça und ManU. Auf wen der Kult-Trainer tippt:

Ich kann ihnen gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf das Champions-League-Finale freue. Barça gegen ManU – das ist für mich ein Genuss, solchen Mannschaften zusehen zu dürfen. Vielleicht fliege ich sogar rüber, um mir den Knaller live anzusehen.

So ein Champions-League-Finale ist für mich noch immer etwas ganz besonderes. Vor allem, wenn der FC Barcelona spielt, bei dem ich ja zwei Jahre Trainer war. Seitdem hänge ich an diesem Klub, fühle mich als halber Spanier. Und deswegen ist es bei diesem Spiel auch so, dass ich es nicht als Experte unter professionellen Gesichtspunkten, sondern rein als Fan schauen werde. Da kann ich meine Vergangenheit nicht ausblenden, dann schlägt mein Herz für Barça.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Zumal sie für mich den Fußball der Zukunft spielen. Diese totale Dominanz, herbeigeführt durch extrem viel Ballbesitz – das ist der Fußball, den van Gaal mit Bayern auch spielen lassen wollte. Das Problem: dafür waren die Bayern-Spieler nicht gut genug. Davon ist der FC Bayern ein paar Schritte entfernt. Bei Barça bekommt jeder Spieler das Tempo und den Rhythmus des Klubs schon in der Jugend eingeimpft. Und dann haben sie ja noch Messi. Er ist der mit Abstand der Beste. Den mit anderen zu Spielern zu vergleichen, ist nicht möglich. Er kann Dinge, die kann man nicht lernen, die sind angeboren. Bei ihm habe ich manchmal das Gefühl, er ist nicht von dieser Welt. Und er wird auch dieses Finale entscheiden. Mein Tipp: 2:1 für Barça.

Udo Lattek

Auch interessant

Kommentare