Lautern patzt - St. Pauli auf Aufstiegskurs

+
Die Hamburger um Rouwen Hennings (r., gegen Kevin Kratz) sind weiter auf Bundesliga-Kurs

Kaiserslautern / Hamburg - Während der 1. FC Kaiserslautern Punkte liegen ließ, ist der FC St. Pauli auf Aufstiegskurs.

Trotz eines Sturmlaufs in der zweiten Halbzeit ist Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern gegen den Tabellenletzten Rot Weiss Ahlen nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Durch die Nullnummer vor 24 472 Zuschauern schmolz der Vorsprung der seit drei Spielen sieglosen Pfälzer am 19. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga auf einen Punkt vor Verfolger FC St. Pauli. Ahlen bleibt trotz des Achtungserfolgs mit 9 Punkten abgeschlagenes Schlusslicht.

Die Gäste hatten den Punktgewinn vor allem ihrem überragenden Torhüter Sascha Kirschstein zu verdanken, der die “Roten Teufel“ mit zahlreichen Glanzparaden zur Verzweiflung trieb. Bei einem Pfostenschuss von Srdjan Lakic (9.) stand den aufopferungsvoll kämpfenden Ahlenern zudem das Glück zur Seite. Kaiserslautern war zwar über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft, ließ am gegnerischen Strafraum aber die nötige Präzision vermissen, um das Ahlener Abwehr-Bollwerk zu knacken.

St. Pauli mit Heimsieg weiter auf Aufstiegskurs

Der FC St. Pauli marschiert weiter dem Fußball- Oberhaus entgegen. Die Hamburger gewannen am Samstag ihr Zweitliga- Heimspiel gegen Alemannia Aachen mit 1:0 (1:0) und haben mit 39 Punkten als Tabellenzweiter nur noch einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Kaiserslautern (0:0 gegen Rot Weiss Ahlen). Max Kruse (31. Minute) sorgte vor 19 630 Zuschauern im Millerntor-Stadion mit seinem goldenen Tor dafür, dass Aachen (26 Punkte) nach zuletzt vier Partien ohne Niederlage mal wieder verlor.

Trotz schwieriger Platzverhältnisse gelang es den Hausherren, die mit 44 Treffern die beste Offensive der Liga stellen, zunächst ihr Kombinationsspiel immer wieder aufzuziehen. Schon nach sechs Minuten hätte Carsten Rothenbach St. Pauli in Führung bringen können, aber er traf nur den Pfosten. Auf der Gegenseite bewahrte der anfänglich kaum geprüfte Keeper Mathias Hain die Hanseaten vor dem Rückstand, als er bei einem Schlenzer von Daniel Adlung (27.) auf dem Posten war.

So blieb es Kruse vorbehalten, bei eisigen Temperaturen für den einzigen Treffer der Partie zu sorgen. Nach famosem Zuspiel von Florian Bruns überwand der Offensiv-Allrounder mit einem Linksschuss ins kurze Eck Alemannen-Torhüter Thorsten Stuckmann. Nach der Pause gingen die Aachener deutlich entschlossener zu Werke. Doch aus den sich häufenden Fehlern der Hamburger Defensive konnten die Gäste kein Kapital schlagen, so dass St. Pauli am Ende einen glücklichen Sieg bejubelte.

Maskottchen in Deutschlands Fußball-Stadien

Strecke

Tabelle

1 1. FC Kaiserslautern 19 12 4 3 27:16 11 40
2 FC St. Pauli 19 12 3 4 44:20 24 39
3 Fortuna Düsseldorf 19 10 4 5 30:19 11 34
4 FC Augsburg 18 8 7 3 38:27 11 31
5 Arminia Bielefeld 18 9 4 5 26:15 11 31
6 MSV Duisburg 18 9 4 5 34:25 9 31
7 1. FC Union Berlin 19 8 5 6 27:25 2 29
8 TSV 1860 München 19 7 5 7 24:22 2 26
9 Alemannia Aachen 19 7 5 7 19:20 -1 26
10 SpVgg Greuther Fürth 19 8 1 10 36:33 3 25
11 SC Paderborn 07 18 6 7 5 25:24 1 25
12 Karlsruher SC 18 7 3 8 26:27 -1 24
13 Energie Cottbus 18 6 5 7 28:27 1 23
14 Hansa Rostock 19 7 2 10 21:28 -7 23
15 Rot-Weiß Oberhausen 18 6 3 9 16:28 -12 21
16 TuS Koblenz 18 3 4 11 15:32 -17 13
17 FSV Frankfurt 19 3 4 12 12:39 -27 13
18 Rot Weiss Ahlen 19 1 6 12 10:31 -21 9

Auch interessant

Meistgelesen

Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Große Reform beim DFB? Dritte Liga auf dem Prüfstand - Bierhoff spricht über Neugliederung
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Transfer-Theater um Neymar - Messi packt aus: Darum platzte die Rückkehr nach Barcelona
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Bundesliga: So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach heute live im TV und Live-Stream
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?
Sky und DAZN: Welcher Sender zeigt die deutschen Champions-League-Spiele?

Kommentare