1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Lena Oberdorf verlängert Vertrag mit VfL Wolfsburg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lena Oberdorf
Nationalspielerin Lena Oberdorf hat ihren Vertrag beim VfL Wolfsburg vorzeitig verlängert. © Sebastian Gollnow/dpa

Fußball-Nationalspielerin Lena Oberdorf hat ihren Vertrag beim deutschen Meister VfL Wolfsburg vorzeitig bis 30. Juni 2025 verlängert. Das gab der Bundesligist am Donnerstag einen Tag vor dem ersten EM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Dänemark bekannt.

Wolfsburg - „Es ist fast unglaublich, wie weit Lena mit ihren erst 20 Jahren bereits ist - als nahezu komplette Fußballerin auf dem Platz und ebenso als Führungsspielerin, die Verantwortung übernimmt, sich selbst nie schont und immer vorangeht“, sagte Wolfsburgs Sportlicher Leiter Ralf Kellermann über die Mittelfeldspielerin. „Lena wäre für jede Mannschaft der Welt eine absolute Verstärkung. Von daher sind wir sehr stolz darauf, dass sie sich mit dieser vorzeitigen Vertragsverlängerung klar zum VfL Wolfsburg bekennt.“

Oberdorf war 2020 von der SGS Essen zum besten deutschen Frauen-Team gewechselt. „Auch wenn wir in der letzten Saison zwei Titel gewonnen haben, sind wir noch lange nicht am Maximum angekommen. Mir macht es großen Spaß, mit dieser Mannschaft und mit diesem Trainerteam zusammenzuarbeiten“, sagte sie nach ihrer Vertragsunterschrift. dpa

Auch interessant

Kommentare