EM-Quali gegen Aserbaidschan

Ticker: DFB erledigt Pflichtaufgabe in Baku

+

Baku - Die deutsche Nationalmannschaft holt in der WM-Qualifikation gegen Aserbaidschan den fünften Sieg im fünften Spiel. In unserem Live-Ticker können Sie die Partie nochmal nachlesen. 

Update vom 31. August 2017: Die Nationalmannschaft muss wieder in der WM-Quali ran. In Prag trifft die Löw-Elf auf Gruppengegner Tschechien. Im TV-Guide von tz.de* erfahren Sie, wie Sie Tschechien gegen Deutschland live im TV und Live-Stream sehen.

Aserbaidschan - Deutschland: 1:4 (1:3)


Aserbaidschan: Agayev - Pashaev, Huseynov, Sadygov, Mirzabekov - Garayev, Amirquliyev - Ismayilov, Huseynov, Nazarov - Sheydaev. 

Deutschland: Leno - Hector, Höwedes, Hummels, Kimmich - Khedira, Kroos (Rudy, 89.), Draxler (Sane, 83.), Müller, Schürrle - Gomez (Özil, 61.).  

Tore: 0:1 Schürrle (19.), 1:1 Nazarov (32.), 1:2 Müller (36.), 1:3 Gomez (45.), 1:4 Schürrle (81.)

Schiedsrichter: Daniele Orsato (Italien)

<<<AKTUALISIEREN>>>

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © dpa
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP
WM-Qualifikation Aserbaidschan Deutschland DFB
Mit einer guten Leistung erfüllte das DFB-Team die Pflichtaufgabe gegen Aserbaidschan und bleibt somit in der WM-Qualifikation ungeschlagen. Überragender Mann war der Dortmunder Andre Schürrle, der mit zwei Treffern zum Matchwinner avancierte. © AFP

+++ Durch das souveräne 4:1 über Aserbaidschan reißt Deutschlands Siegesserie in der WM-Quali auch im fünften Spiel nicht. Hier geht es zum Spielbericht.  

Ende: Das war‘s in Baku. Das Spiel ist zu Ende. Die deutsche Mannschaft gewinnt souverän mit 4:1. 

90. Minute: Drei Minuten wird es oben drauf geben. 

89. Minute: Wieder ein Wechsel, dieses Mal jedoch auf deutscher Seite. Rudy ersetzt Kroos.

87. Minute: Nochmal eine Änderung bei den Gastgebern. Israfilov jetzt für Amirquliyev auf dem Platz.

84. Minute: Für Draxler ist die Partie zu Ende. Leroy Sane sieht jetzt nochmal ein paar Minuten Spielzeit.

83. Minute: Höwedes sieht nach einem Foulspiel nochmal den Gelben Karton. 

81. Minute: Auch Aserbaidschan wechselt nochmal. Für Ismayilov ist nun Qurbanov im Spiel.

81. Minute: Und wieder ist es eine Hector-Schürrle-Kombination, die zu diesem 4:1 führt. Hector schickt einen scharfen Pass auf Schürrle, der aus knapp zehn Meter Agayev keine Chance lässt und den Ball links oben ins Kreuzeck wuchtet. Was für ein Treffer. 

81. Minute: Toooooooooor für Deutschland. Wieder ist es Andre Schürrle. 4:1!

75. Minute: Das Spiel verliert nun mehr und mehr an Intensität. Einzig Khedira setzt nochmal in der deutschen offensive ein Zeichen und probiert es im Strafraum aus rund sechs Meter mit einem Flachschuss, doch der gut aufgelegte Agayev kann sicher halten. 

70. Minute: Die DFB-Elf fährt gerade mehr als einen Gang zurück, aber auch den Gastgebern geht von Minute zu Minute mehr die Luft aus. Bleibt es bei dem 3:1 aus deutscher Sicht?

67. Minute: Wechsel bei Aserbaidschan. Sheydaev hat scheinbar keine Luft mehr und wird von Yilmaz ersetzt. 

64. Minute: Klasse Zusammenspiel zwischen Hummels und Müller. Der Verteidiger sieht, wie Müller in den Strafraum einläuft und schickt mit dem Außenrist eine tolle Flanke auf den Münchner, doch Müller erwischt den Ball nicht richtig. Weiter 1:3.   

61. Minute: Erster Wechsel von Jogi Löw. Für Torschütze Gomez ist Schluss, für ihn kommt Mesut Özil ins Spiel.

59. Minute: Nächste Ecke für Deutschland. Nächster Abschluss von Schürrle. Die Hereingabe wird zunächst abgefälscht, dann sieht Kroos Schürrle am Sechzehner freistehend. Schürrle zieht direkt ab, doch sein Versuch geht weit über das Tor. 

56. Minute: Und wieder eine gute Aktion von Andre Schürrle. Zentral vor dem Elfer von Aserbaidschan zieht der Dortmunder ab, doch sein Schuss wird zur Ecke abgefälscht. Bei der nachfolgenden Ecke pfeift Referee Orsato auf Offensivfoul von Hector. 

53. Minute: Auf der anderen Seite sorgt Nazarov mal wieder für Gefahr. Von der linken Seite zieht er in den deutschen Strafraum und lässt im Dribbling Kimmich ziemlich alt aussehen. Doch Leno ist zur Stelle und kann halten. 

49. Minute: Nächster Distanzschuss, diesmal von Müller. Gomez legt den Ball unbeabsichtigt zu Müller, der sich aus zentraler Position ein Herz nimmt und Agayev mit einem Flachschuss prüft. Der Aserbaidschan-Torhüter kann jedoch sicher parieren.   

47. Minute: Gomez verpasst den perfekten Abspielmoment und probiert es rund 25 Meter vor dem gegnerischen Tor daraufhin mit einem Linksschuss. Doch sein Abschluss geht deutlich über den Kasten von Agayev. 

46. Minute: Weiter geht‘s mit der zweiten Hälfte!

Halbzeit: Die Mannschaft von Jogi Löw tat sich gegen freche Aserbaidschaner in der Anfangsphase zunächst noch schwer. Nach der Führung durch den auffälligen Schürrle sorgte Aserbaidschan mit dem Ausgleich kurzzeitig für die große Überraschung. Durch Tore von Müller und Gomez gewann Deutschland die Spielkontrolle zurück und geht verdient mit einer 3:1-Führung in die Halbzeitpause. 

45+2. Minute: Pausenpfiff in Baku! 

45. Minute: Die deutsche Mannschaft sorgt mit dem Treffer von Gomez noch vor der Halbzeitpause für klare Verhältnisse. Höwedes spielt auf Kimmich, der von der rechten Außenbahn eine herrliche Flanke auf Gomez schickt, der sich im Strafraum gegen zwei Spieler Aserbaidschans durchsetzen kann und mit dem Kopf zur 3:1-Führung einlocht. 

45. Minute: Toooooor für Deutschland! Gomeeeez mit dem 3:1!!!

42. Minute: Deutschland mittlerweile vor allem offensiv mit sehr viel Druck. Die Spieler von Aserbaidschan werfen sich in jeden Ball und können so einen erneuten Gegentreffer vermeiden. Schafft das DFB-Team das 3:1 noch vor der Pause? 

37. Minute: Andre Schürrle mit einer sehr auffälligen ersten Hälfte. Mit einem sehenswerten Steilpass bedient der BVB-Spieler Thomas Müller, der den gegnerischen Keeper Agayev gekonnt umkurvt und lässig zum 2:1 einschiebt. Klasse Aktion von beiden Spielern!  

36. Minute: Toooooooooooor für Deutschland! Müller mit der erneuten Führung!

33. Minute: Kaum zu glauben. Aserbaidschan sorgt mit einem biltzsauberen Konter für den Ausgleich. Der agile Ismayilov schickt von rechts eine halbhohe Flanke auf Nazarov, der Khedira in die Leere laufen lässt und dann trocken ins rechte Toreck abschließt. Leno ohne Chance. 

32. Minute: Tor für Aserbaidschan! 1:1.

28. Minute: Thomas Müller beweist Kampfgeist und holt mit einer guten Aktion einen Eckball heraus. Die anschließende Hereingabe strahlt jedoch keine Gefahr aus.

23. Minute: Und gleich die nächste gute Gelegenheit für das DFB-Team! Diesmal lauert Kimmich nach einer Ecke im Fünfmeterraum von Aserbaidschan und versucht, aus kurzer Distanz einzuschieben, doch er trifft den Ball nicht richtig und somit kann Agayev zur Ecke klären. Da war mehr drinnen. Die anschließende Hereingabe sorgt für keine Gefahr.

19. Minute: Toooooooor für Deutschland! Schürrle macht das 1:0! Hector beweist mit seiner flachen Hereingabe gute Übersicht. Schürrle antizipiert schnell und läuft in den Fünfmeterraum ein und muss nur noch einschieben.  

14. Minute: Na geht doch. Nach einer Ecke legt Toni Kroos zu Jonas Hector ab, der es aus rund 25 Meter mit einem Schlenzer probiert. Sein Schuss geht nur knapp am Kasten der Aserbaidschaner vorbei. Erste gute Offensiv-Aktion des DFB-Teams.  

11. Minute: Khedira verliert den Ball und holt sich bei dem Versuch, den Ball zurückzuholen wegen einem taktischen Foul die Gelbe Karte ab. Damit ist er für das kommende Spiel gegen San Marino gesperrt. Er wird es wohl verschmerzen können. 

7. Minute: Im eigenen Ballbesitz versucht Deutschland weit aufzurücken, Hummels bildet dann die letzte Absicherung. Doch Aserbaidschan lässt sich nicht einlullen und versucht früh zu pressen. 

4. Minute: Die nachfolgende Hereingabe bringt jedoch nichts ein. 

3. Minute: Das erste Lebenszeichen des DFB-Teams. Draxler schickt Müller, der in den Strafraum eindringt und auf Gomez ablegen will, aber Keeper Agayev kann zur Ecke klären. 

1. Minute: Auf geht‘s mit den ersten 45 Minuten. Schiri Orsato hat die Partie freigegeben. Die deutsche Mannschaft stößt an.

+++ Beide Mannschaften betreten den Rasen. Nun ertönen die Nationalhymnen und dann rollt endlich der Ball. 

+++ In wenigen Minuten rollt der Ball zwischen Aserbaidschan und Deutschland. Die Trainer beider Teams haben mit Sicherheit keine Sprachprobleme.  

+++ Das Spiel pfeifen wird heute übrigens Daniele Orsato aus Italien.

+++ Zur Zeit wärmen sich Thomas Müller und Co. auf! In einer knappen Stunde geht es los in Baku. 

+++ DFB-Teammanager Oliver Bierhoff hat sich gerade vor dem RTL-Mikro zu der heutigen Aufstellung geäußert. Großes Lob gab es vor allem für Smai Khedira, den er als „große Persönlichkeit mit sehr gutem strategischen Denken“ bezeichnete. “Er kann gut die Räume lesen und ist daher die optimale Ergänzung zu Toni Kroos.“

 +++ Der Rasen im Nationalstadion von Baku befindet sich übrigens in einem optisch sehr guten Zustand. 

+++ Ganz allgemein hat die deutsche Mannschaft in der WM-Quali vor allem auswärts eine gute Bilanz aufzuweisen. In der Ferne musste man in 43 Auswärtspartien noch keine Niederlage hinnehmen bei 33 Siegen und 10 Unentschieden.  

+++ Vor dem Anpfiff noch ein paar nette Randnotizen. Joshua Kimmich gilt bei Löw so gut wie gesetzt. Der Spieler vom FC Bayern verpasste im DFB-Team als einziger Spieler keine Minute der vergangenen elf Spiele. Respekt!

+++ Gut eine Stunde vor Anpfiff in Baku gibt‘s bereits die Aufstellung des DFB-Teams. Dabei würfelt Bundestrainer Jogi Löw seine Mannschaft im Vergleich zum England-Spiel ordentlich durch. Insgesamt sieben Änderungen wird es geben: Für Mesut Özil hat es nicht für die Start-Elf gereicht, dafür darf Thomas Müller wieder von Beginn an ran. Vorne stürmt Gomez, wie es Löw bereits angekündigt hat. Höwedes rückt in die Innenverterteidigung und Khedira bildet mit Kroos die Doppel-Sechs. Auf den Außenbahnen sollen PSG-Spieler Julian Draxler und Dortmunder Andre Schürrle für Furore sorgen.  

+++ Hallo und herzlich Willkommen zum WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Aserbaidschan. Anstoß der Partie im Nationalstadion in der Hauptstadt Baku ist am Sonntag um 18 Uhr (MESZ).

Vorbericht:

Vier Spiele, vier Siege, 16:0 - die Bilanz der deutschen Nationalmannschaft in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland ist makellos. So ist es auch kein Wunder, dass sich das DFB-Team bereits zum jetzigen Zeitpunkt satte fünf Punkte Vorsprung auf Platz zwei herausgespielt hat. Doch auch wenn das Gastspiel in Aserbaidschan für Deutschland eine Pflichtaufgabe zu sein scheint, so muss dieses Spiel auch erst mal gespielt werden. Tatsächlich macht sich das Land aus Vorderasien Hoffnungen, in der Quali-Gruppe C hinter Deutschland Platz 2 und damit einen Play-off-Platz zu erreichen: Die Aserbaidschaner spielen bislang eine starke Runde, besiegten San Marino und Norwegen und holten ein Remis in Tschechien. Lediglich den Nordiren mussten sie sich bislang geschlagen geben, dort aber mit 0:4 recht deutlich.

Trainiert wird die Mannschaft von einem gebürtigen Deutschen: Der Kroate Robert Prosinecki wurde im schwäbischen Schwenningen geboren, legte anschließend als Spieler bei Real Madrid und dem FC Barcelona eine Weltkarriere hin. Er sagt über das anstehende Duell gegen den Weltmeister im Kicker: "Deutschland ist immer Favorit. Wir können nur kämpfen, versuchen, unser Bestes zu geben. Das Beste wäre, wenn die Deutschen sagen würden: Das war nicht so leicht." 

WM-Qualifikation, Gruppe C:

#

Mannschaft

Spiele

Siege

Unentschieden

Niederlagen

Tore

Punkte

1

Deutschland

4

4

0

0

16:0

12

2

Nordirland

4

2

1

1

8:2

7

3

Aserbaidschan

4

2

1

1

2:4

7

4

Tschechien

4

1

2

1

2:4

5

5

Norwegen

4

1

0

3

5:7

3

6

San Marino

4

0

0

4

1:17

0

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Nach Bundesliga-Blitz-Deal: Große Streaming-Probleme bei Amazon Prime - „Wie ein schimmeliger Joghurt“
Nach Bundesliga-Blitz-Deal: Große Streaming-Probleme bei Amazon Prime - „Wie ein schimmeliger Joghurt“
„Der deutsche Fußball wäre doch doof, darauf nicht zu reflektieren": Klartext mit Göttlich und Pawlik
„Der deutsche Fußball wäre doch doof, darauf nicht zu reflektieren": Klartext mit Göttlich und Pawlik

Kommentare