Wende im Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger legt überraschend Geständnis vor Gericht ab

Wende im Mordfall Lübcke: Hauptverdächtiger legt überraschend Geständnis vor Gericht ab

Gegen den SC Freiburg

Live-Ticker: BVB will den ersten Bundesligasieg im Jahr 2018

Borussia Dortmund sorgt derzeit weniger auf dem Fußballplatz als in den Klatschspalten für Furore. Das soll sich im Heimspiel gegen den SC Freiburg ändern.

Zwei Spiele, zwei Remis: Borussia Dortmund ist sehr unspektakulär ins Fußball-Jahr 2018 gestartet. Sowohl beim Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg, als auch bei der Auswärtsbegegnung bei Hertha BSC zeigte sich der amtierende Pokalsieger noch immer nicht von seiner besten Seite. Es liegt also weiterhin viel Arbeit vor dem neuen Trainer Peter Stöger, der beim BVB aber immerhin noch unbesiegt ist. 

Möglicherweise platzt der Knoten ja im Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag, 15.30 Uhr). Allerdings dürfte dies eine schwierige Aufgabe für die Borussen werden, denn die Breisgauer sind seit sieben Bundesligaspielen ungeschlagen - und das, obwohl sie alleine in den vergangenen drei Spielen immer erst einmal mit 0:1 in Rückstand lagen.

Dennoch wird allgemein ein Sieg der Borussia erwartet. Neben dem sportlichen Wert eines Erfolges würde ein Sieg auch die Wogen im Theater um Pierre-Emerick Aubameyang glätten. Der Gabuner liebäugelt nach wie vor mit einem Wechsel zum FC Arsenal und sorgte zuletzt für jede Menge Aufregung rund um den Borsigplatz.

Borussia Dortmund gegen den SC Freiburg im Live-Ticker 

Im Live-Ticker des Westfälischen Anzeigers* verpassen Sie keine Tore, Karten oder sonstigen Highlights im Spiel. Hier geht es zum Ticker bei wa.de*.

*wa.de ist ein Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Völler: Europa-League-Teilnahme von Havertz sicher
Völler: Europa-League-Teilnahme von Havertz sicher
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
"Neue Nummer 1": Esser verdrängt Zieler im 96-Tor
Neururer leitet VDV-Proficamp für vereinslose Spieler
Neururer leitet VDV-Proficamp für vereinslose Spieler

Kommentare