"Können Deutschen gut gebrauchen"

Griechen wollen Matthäus als Nationaltrainer

+
Lothar Matthäus.

Athen - Der deutsche Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus (53/150 Einsätze) steht offenbar vor einem Engagement in Griechenland.

 „Unsere Ethniki (Nationalmannschaft, d. Red.) kann einen Deutschen auf der Bank gut gebrauchen“, sagte das Präsidiumsmitglied des griechischen Fußball-Verbandes EPO, Vasilis Chatziapostolou, dem Focus. Auswahlcoach Fernando Santos verlässt die Hellenen nach der WM-Endrunde in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli).

„Ich stehe einer Verpflichtung von Lothar Matthäus sehr positiv gegenüber“, betonte Chatziapostolou, der bereits Otto Rehhagel geholt hatte. Rehakles war mit den Griechen 2004 Sensations-Europameister geworden.

Um den Posten des griechischen Nationaltrainers buhlen aber auch der Italiener Marco Tardelli und der Spanier Juande Ramos.

Lothar Matthäus: Ein Trainer zeigt die größte Korbsammlung der Welt

Lothar Matthäus: Ein Trainer zeigt die größte Korbsammlung der Welt

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
Von Ordnern nicht erkannt: HSV-Stars unsanft vom Feld geführt
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
„Ein weiterer Meilenstein“: Stimmen zum BVB-Triumph
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland

Kommentare