1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Europa League: So endete Bayer 04 Leverkusen gegen Ludogorets Razgrad

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am ersten Spieltag der Europa League trifft Bayer Leverkusen auf den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad.
Am ersten Spieltag der Europa League trifft Bayer Leverkusen auf den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad. © picture alliance/dpa / Lino Mirgeler

Am 1. Spieltag empfängt Ludogorets Razgrad, der bulgarische Meister, Bayer 04 Leverkusen. So sehen Sie die Europa League heute live im TV und Live-Stream.

Update vom 20. Februar 2020: In der Europa League trifft Bayer 04 Leverkusen im Sechzehntelfinale auf den FC Porto. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 20. September 2018: Leverkusen erkämpft sich Sieg in Ludogorets 

Das ist gerade nochmal gut gegangen: Durch einen Kraftakt hat sich Bayer Leverkusen nach 0:2-Rückstand zurückgekämpft und am Ende sogar noch den Sieg einfahren können. Havertz (38. und 69.) und Thelin (63.) sorgten dafür, dass sich die Werkself am Ende mit 3:2 durchsetzte und den ersten Dreier in der Europa League feiern konnte. 

Razgrad - Nach dem desaströsen Saisonstart und der deutlichen Niederlage gegen den FC Bayern (1:3) am letzten Spieltag, hofft Bayer 04 Leverkusen heute  auf Wiedergutmachung in der UEFA Europa Leauge. 

Das größte Problem der Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich ist im Moment die Defensive. Ganze acht Gegentore kassierte Bayer in den ersten drei Spieltagen der Bundesliga.

Trotzdem ist Bayer Leverkusen heute der Favorit im Europa-League-Spiel gegen den bulgarischen Meister Ludogorets Razgrad. Mit einem Sieg könnte sich Leverkusen das nötige Selbstvertrauen für die anstehenden Partien in der Bundesliga holen. Einfach wird das Auswärtsspiel jedoch nicht.

Bulgarischer Serienmeister dank finanzieller Hilfe von Oligarchen

Ludogorets Razgrad wurde erst 2001 in der nordostbulgarischen Stadt Razgrad gegründet. 2010 kaufte der bulgarische Pharma-Unternehmer und Oligarch Kyril Domustschiew den Klub. Am Ende der Saison stieg Ludogorets in die erste Liga auf und wurde seitdem jedes Jahr Meister. 

Anders als Bayer 04 Leverkusen ist der bulgarische Meister gut in die Saison gestartet. Nach acht Spieltagen stehen bereits 17 Punkte zu Buche. Erst einmal musste sich der Meister geschlagen gegeben, zweimal spielten sie unentschieden und konnten fünf Siege einfahren.

Auffällig ist, dass neben den hauptsächlich bulgarischen Spielern ganze zehn Spieler im Kader brasilianischer Herkunft sind. Die Rheinländer sollten aber besonders auf den rumänischen Nationalstürmer Claudiu Keseru aufpassen, der mit sechs Toren und drei Vorlagen der Topscorer der Bulgaren ist. 

Die heutige Begegnung in der Europa League ist eine Premiere: Bayer Leverkusen und Ludogorets Razgrad sind noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander getroffen. Die weiteren Vereine der Gruppe A sind der FC Zürich und AEK Larnaka aus Zypern. 

Anpfiff der Europa-League-Partie Ludogorets Razgrad gegen Bayer Leverkusen ist am heutigen Donnerstag, 20. September 2018, um 21.00 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel im Live-Stream sehen können.

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Europa League heute live im TV? Fehlanzeige!

Wer heute Abend den Fernseher einschaltet, um das Europa-League-Spiel Ludogorets Razgrad gegen Bayer 04 Leverkusen zu verfolgen, schaut im wahrsten Sinne des Wortes in die Röhre: Die Begegnung wird weder im Pay-TV, noch im Free-TV übertragen.

Lediglich die EL-Partie RB Leipzig gegen FC Red Bull Salzburg wird am heutigen Donnerstag live im TV übertragen. Es gibt dennoch eine Möglichkeit, das Spiel Ludogorets gegen Bayer 04 im Live-Stream zu verfolgen.

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Europa League heute im Live-Stream bei DAZN

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Europa League heute im kostenlosen Live-Stream

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Europa League heute bei uns im Live-Ticker

Unsere Online-Redaktion berichtet heute Abend von der EL-Partie Ludogorets Razgrad gegen Bayer 04 Leverkusen im Live-Ticker. Dort verpassen Sie garantiert nichts!

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Ludogorets Razgrad: Renan - Cicinho, Nedyalkov, Moti,  Natanael- Campanharo, Dyakov - Lukoki, Marcelinho, Wanderson - Keseru

Bayer 04 Leverkusen: Hradecky - Weiser, Tah, Dragovic, Wendell - Havertz, L. Bender - Bailey, Volland, Brandt - Alario

Ludogorets Razgrad - Bayer 04 Leverkusen: Schiedsrichter der heutigen Partie

Das Europa League Spiel zwischen Ludogorets Razgrad und Bayer Leverkusen wird von dem italienischen Schiedsrichter Paolo Mazzoleni gepfiffen. Ihm stehen Alessandro Costanzo und Alberto Tegoni zur Seite. Vierter Offizieller ist Stefano Del Giovane.

Übrigens: Am 20. September 2018 ist neben Bayer Leverkusen und RB Leipzig noch ein dritter deutscher Klub in der Europa League im Einsatz. Eintracht Frankfurt trifft auf Olympique Marseille. So sehen Sie das EL-Gruppenspiel live im TV und im Live-Stream.

Auch interessant

Kommentare