Magath schreibt Meistertitel ab

+
Felix Magath.

Gelsenkirchen - Nach dem schlechtesten Bundesliga-Start der Vereinsgeschichte glaubt Felix Magath schon jetzt nicht mehr an den Gewinn der deutschen Meisterschaft 2011 mit dem FC Schalke 04.

 “Diese Mannschaft wird den Titel nicht holen können. Aber sie ist die Basis dafür, dass dies in den nächsten drei Jahren gelingt“, sagte der Trainer und Manager des Fußball-Erstligisten der “Sport Bild“ (Mittwoch). Schalke sei “besser aufgestellt als vor 15 Monaten. Deutlich besser“, ergänzte Magath.

Bundesliga: Alle wichtigen Neuzugänge im Überblick

1899 Hoffenheim: Gylfi Sigurdsson kommt vom FC Reading © dpa
Peniel Mlapa kommt vom TSV 1860 München © Getty
Sebastian Rudy kommt vom VfB Stuttgart © dpa
Tom Starke kommt vom MSV Duisburg © Getty
Eintracht Frankfurt: Theofanis Gekas kommt von Bayer Leverkusen © Getty
Borussia Mönchengladbach: Mohammadou Idrissou kommt vom SC Freiburg © Getty
Igor de Camargo kommt von Standard Lüttich (Belgien) © Getty
Borussia Dortmund: Robert Lewandowski kommt von Lech Posen (Polen) © Getty
Lukas Pisczek kommt von Hertha BSC © Getty
Werder Bremen: Marko Arnautovic kommt von Twente Enschede (Niederlande) © Getty
Wesley (r.) kommt vom FC Santos © dpa
Felix Kroos kommt von Hansa Rostock © Getty
1. FC Köln: Konstantinos Giannoulis kommt von Iraklis Saloniki (Griechenland) © Getty
Martin Lanig kommt vom VfB Stuttgart © Getty
Bayer Leverkusen: Michael Ballack kommt vom FC Chelsea © Getty
Hanno Balitsch kommt von Hannover 96 © Getty
Sidney Sam kommt vom Hamburger SV © Getty
FC Schalke: Christoph Metzelder kommt von Real Madrid © Getty
Nicolas Plestan kommt von OSC Lille © Getty
Tim Hoogland kommt vom FSV Mainz 05 © Getty
Raúl
Schalke 04: Raúl kommt von Real Madrid © dpa
Jose Manuel Jurado kommt von Atletico Madrid © Getty
Klaas-Jan Huntelaar kommt vom AC Mailand © dpa
Erik Jendrisek kommt vom 1. FC Kaiserslautern © Getty
Hannover 96: Markus Miller kommt vom Karlsruher SC © Getty
Emanuel Pogatetz kommt vom FC Middlesbrough © Getty
1. FC Nürnberg: Julian Schieber kommt vom VfB Stuttgart (Ausleihe) © Getty
Per Nilsson kommt von 1899 Hoffenheim © Getty
SC Freiburg: Jan Rosenthal kommt von Hannover 96 © Getty
Maximilian Nicu kommt von Hertha BSC © Getty
VfB Stuttgart: Martin Harnik kommt von Werder Bremen © Getty
Christian Gentner kommt vom VfL Wolfsburg © Getty
Mauro Camoranesi kommt von Juventus © Getty
VfL Wolfsburg: Simon Kjaer kommt von US Palermo © Getty
VfL Wolfsburg: Mario Mandzukic kommt von Dinamo Zagreb © Getty
Arne Friedrich kommt von Hertha BSC © Getty
Diego kommt von Juventus © dpa
Hamburger SV: Jaroslav Drobny kommt von Hertha BSC © Getty
Hamburger SV: Heiko Westermann kommt von Schalke 04 © Getty
Hamburger SV: Gojko Kacar kommt von Hertha BSC. © Getty
1. FSV Mainz 05: Lewis Holtby kommt vom FC Schalke 04 (Ausleihe) © Getty

Der 57-Jährige sparte in dem Interview aber auch heftige Kritik nicht aus. Er sprach von “hausgemachten Problemen, die dem FC Schalke schaden“. Unter anderem gebe es im Verein Menschen, “die den neuen Weg vom ersten Tag an nicht so gerne gesehen haben. Das mag zwar ein normaler Reflex sein. Es macht die Arbeit aber nicht leichter.“ Es sei ein Problem, dass der Club nicht einheitlich nach innen und außen auftrete. Im Verein machten “zu viele ihre eigene Politik“. Erst wenn der Verein sich nicht mehr mit sich selbst beschäftige, sondern die Führung unterstütze, werde er stabil sein.

Eine “Panikmache“ will Magath trotz des kapitalen Fehlstarts nicht mitmachen. Er räumte allerdings ein, in seiner bisherigen Amtszeit auch Fehler gemacht zu haben. “Dazu stehe ich auch“, ergänzte er. Er habe sich zu sehr darauf verlassen, dass im Club die Notwendigkeit für Veränderungen allen klar gewesen sei. “Ich hätte nicht nur die Mannschaft und die Menschen, die eng am Team waren, mitnehmen, sondern allen im Verein mehr Aufmerksamkeit widmen müssen“, meinte der Fußball-Lehrer. Die “Nase voll“ habe er aber nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Achtelfinale bei Sky und DAZN: Wo laufen die deutschen Champions-League-Spiele live?
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Haaland: FC-Bayern-Legende sieht das Mega-Talent „als Lewandowski-Nachfolger“ 
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen live im TV und im Live-Stream
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits
Thomas Müller: Mögliche DFB-Rückkehr? Jetzt äußert sich Bierhoff - Olympia-Gespräche laufen bereits

Kommentare