Abgelenkte Fans

Dieses Champions-League-Foto regt die Fußballfans im Netz auf

Manchester - Ein Foto macht im Netz die Runde, das Fußball-Fans auf die Palme bringt. Es zeigt Anhänger, die sich nicht wirklich aufs Spiel konzentrieren.

Es ist ein packender Moment im Champions-League-Rückspiel zwischen Manchester City und Paris Saint-Germain: Das Heimteam bekommt nach einer halben Stunde einen Elfmeter zugesprochen. Sergio Agüero übernimmt die Verantwortung und tritt am Punkt an.

Und was machen reihenweise Fans hinter der Bande? Sie schauen nicht gespannt mit den Händen an ihrer Wange zu. Nein, sie zücken ihr Smartphone, um den Moment festzuhalten. Und zwar reihenweise!

Ein Fan hat diese seltsame Szene aus dem Fernsehen in einem Screenshot festgehalten. Dieser macht nun nicht nur bei Twitter die Runde, sondern sorgt auch schon für diverse Medienberichte. "Steckt eure Telefone weg, genießt das Spiel und entfacht Atmosphäre", heißt es in einem Tweet. Dazu der Hashtag "AMF" ("Against modern football" = "Gegen modernen Fußball").

In einem weiteren heißt es: "Schaut euch all die Telefone bei Agüeros Elfmeter an. Unterstützt das Team. Wenn Ihr durch einen Bildschirm schauen wollt, bleibt zuhause."

Agüero verschoss den Elfmeter übrigens, ManCity gewann dennoch mit 1:0 und zog nach dem 2:2 ins Halbfinale ein. Das nur für alle Handy-Begeisterten im Stadion, die all das nicht mitbekommen haben, weil sie lieber gefilmt haben ...

lin

Auch interessant

Meistgelesen

Mainzer Angreifer Onisiwo kugelt sich Schulter aus
Mainzer Angreifer Onisiwo kugelt sich Schulter aus
Norwegen siegt - Ødegaard beendet deutsche U21-Serie
Norwegen siegt - Ødegaard beendet deutsche U21-Serie
Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu
Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer

Kommentare