Topspiel in der Premier League

Manchester City gegen Tottenham Hotspur: So endete die Partie

+
Manchester City empfing am Samstag die Tottenham Hotspur.

Topspiel in der englischen Premier League: Der Überflieger der Saison, Manchester City, empfing den Dortmund-Bezwinger, die Tottenham Hotspur. United zieht nach.

Update vom 06.03.2018: Manchester City empfängt den FC Basel zum Rückspiel des Achtelfinals der Champions League. Hier erfahren Sie, wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können

Update vom 18.12.2017: Manchester City liegt in der Premier League nun nach dem 16. Sieg im 17. Spiel weiter mit großem Vorsprung an der Tabellenspitze. Verfolger Manchester United konnte durch seinen 2:1 Auswärtssieg bei West Bromwich den Abstand wieder auf 11 Punkte verkürzen.

Update 16.12.2017: Auch die Tottenham Hotspur konnten die Serie von Manchester City nicht beenden und mussten sich am Ende mit 4:1 geschlagen geben. Für ManCity traf unter anderem Nationalspieler Ilkay Gündogan. Wir haben die Partie in einem Spielbericht für Sie zusammengefasst.

Manchester - Das Topspiel des 18. Spieltages in der englischen Premier League ist ohne Frage Manchester City gegen Tottenham Hotspur. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Manchester hat seine letzten 15 Ligaspiele gewonnen und damit einen neuen Rekord in der englischen Premier League aufgestellt. Die Gäste aus London konnten nach einigen Problemen in letzter Zeit sportlich wieder in die Spur kommen.

City hat mittlerweile seinen Vorsprung auf den Verfolger und Rivalen Manchester United auf elf Punkte ausgebaut. Vergangene Woche konnte das Team von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola das Derby mit 2:1 für sich entscheiden. Guardiola hatte noch einen weiteren Grund zum freuen: Durch den Sieg konnte er in seiner persönlichen Fehde mit United-Trainer José Mourinho punkten. Nach dem Spiel kam es zwischen Manchester City und Manchester United zu einem Handgemenge in der Kabine. Unter der Woche gewannen die Skyblues deutlich mit 4:0 beim Liga-Schlusslicht aus Wales, Swansea City.

Tottenham Hotspur: Ein Sieg muss her

Momentan trennen den Tabellenführer und den Vierten ganze 18 Punkte. Mehr als drei Punkte gibt es nicht zu gewinnen, doch muss der Londoner Verein rund um Star-Stürmer Harry Kane seine Verfolger abschütteln. Der FC Liverpool und der FC Burnley stehen beide punktgleich mit den Tottenham Hotspur.

Zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage kann Tottenham aus den letzten fünf Spielen vorweisen. Für den letztjährigen Tabellenzweiten ist das zu wenig. Ein Sieg gegen den Tabellenführer muss her. Doch leichter gesagt als getan. Die bisher ungeschlagene Truppe von Pep Guardiola spielt momentan jede Mannschaft schwindlig.

Die Champions League läuft für beide Mannschaften bisher blendend. Sie sind jeweils als Tabellenführer ins Achtelfinale eingezogen. Tottenham wird nun von Juventus Turin erwartet. Manchester City hingegen hat ein leichtes Los gezogen: Sie werden vom FC Basel gefordert.

Wann findet Manchester City gegen Tottenham Hotspur statt?

Am Samstag, den 16. Dezember 2017 um 18:30 Uhr ist Anpfiff der Begegnung zwischen Manchester City und den Tottenham Hotspur. Die Partie findet im Etihad Stadium in Manchester statt.

Manchester City gegen Tottenham Hotspur: Premier League heute live im TV

In Deutschland wird das Premier-League-Spiel Manchester City gegen Tottenham Hotspur leider weder im Free-TV noch im Pay-TV übertragen. Bis vorletztes Jahr hatte Sky zwar in Deutschland die Rechte an der englischen Premier League, diese jedoch dann in einem Bieter-Wettstreit an die Perform Group verloren. Dies wird sich auch in der kommenden Saison nicht ändern.

Manchester City gegen Tottenham Hotspur: Premier League heute im Live-Stream

Im Internet wird die Partie Manchester City gegen Tottenham Hotspur im Live-Stream in Deutschland ausschließlich beim Sport-Streaming-Dienst DAZN gezeigt. Neben der Premier League hat der Streaming-Dienst weitere europäische Fußballligen und zahlreiche anderen Sportarten wie American Football, Baseball, Basketball, Tennis und Boxen in seinem Programm. Dafür benötigt man jedoch einen kostenpflichtigen Zugang. Für den ersten Monat ist dieser kostenlos, im Anschluss müssen Sie monatlich 9,99 Euro überweisen. Das Abo ist jederzeit kündbar. DAZN können Sie sowohl über Ihren PC, ihre Spielkonsole oder über mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet ansehen. Dafür müssen Sie sich nur die jeweilige App im Google Play Store (für Android-Nutzer) oder iTunes-Store (für Apple-Nutzer) herunterladen.

Aufgepasst: Wer einmal in England gelebt hat und sich dort ein Sky-Abo gekauft hat, kann über das Internet beim englischen Pendant von Sky das Topspiel zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur verfolgen. Dafür muss man jedoch das Geoblocking umgehen. Das ist mittlerweile kein großes Geheimnis mehr. Längst kann man im Internet nachlesen, wie man die IP-Sperre mit der Einrichtung eines Virtual Private Networks (VPN) austricksen kann. Ein solches VPN weist einem User eine IP-Adresse aus dem Land zu, in dem der Stream angeboten wird. Gegen eine geringe monatliche Gebühr (in der Regel zwischen 2 und 10 Euro) vermieten mehrere Anbieter im Netz Kapazitäten ihrer Server, durch die der gesamte Traffic des Kunden geleitet wird. 

Hinweis der Redaktion: Falls Sie beabsichtigen, solch einen Live-Stream zu sehen, so sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Besteht diese nicht, kann es dazu kommen, dass Ihr monatliches mobiles Datenvolumen schnell aufgebraucht ist. Es können im schlimmsten Fall hohe Folgekosten für Sie entstehen.

Manchester City gegen Tottenham Hotspur: Premier League heute im Live-Stream ohne DAZN

Neben DAZN bieten einige dubiose Streaming-Seiten im Internet ein Live-Angebot zur Premier League an. Doch Vorsicht: In der Regel haben diese Live-Streams eine schlechtere Bild- und Tonqualität als beim Originalanbieter. Zudem müssen Sie fürchten, sich durch die lästigen Werbe-Pop-Ups Malware auf ihren PC oder Laptop zu holen. Das größte Problem dürfte jedoch das Urteil des Europäischen Gerichtshofs darstellen, nachdem das Streamen als illegal bewertet wird. Wenn Sie also lieber auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren.

Manchester City gegen Tottenham Hotspur: Die letzten zehn Duelle

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

2017/2018

30.07.2017

Freundschaftsspiel

Manchester City - Tottenham Hotspur

3:0 (1:0)

2016/2017

21.01.2017

Premier League, 22. Spieltag

Manchester City - Tottenham Hotspur

2:2 (0:0)

2016/2017

02.10.2016

Premier League, 7. Spieltag

Tottenham Hotspur - Manchester City

2:0 (2:0)

2015/2016

14.02.2016

Premier League, 26. Spieltag

Manchester City - Tottenham Hotspur

1:2 (0:0)

2015/2016

26.09.2015

Premier League, 7. Spieltag

Tottenham Hotspur - Manchester City

4:1 (1:1)

2014/2015

03.05.2015

Premier League, 35. Spieltag

Tottenham Hotspur - Manchester City

0:1 (0:1)

2014/2015

18.10.2014

Premier League, 8. Spieltag

Manchester City - Tottenham Hotspur

4:1 (2:1)

2013/2014

29.01.2014

Premier League, 23. Spieltag

Tottenham Hotspur - Manchester City

1:5 (0:1)

2013/2014

24.11.2013

Premier League, 12. Spieltag

Manchester City - Tottenham Hotspur

6:0 (3:0)

2012/2013

21.04.2013

Premier League, 34. Spieltag

Tottenham Hotspur - Manchester City

3:1 (0:1)

tf

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Wirbel um Bakery Jatta: Belegt dieses Detail die wahre Identität des HSV-Profis?
Neuer Wirbel um Bakery Jatta: Belegt dieses Detail die wahre Identität des HSV-Profis?
Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
Borussia Dortmund - FC Barcelona: Champions-League-Highlights im Free-TV und Live-Stream
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
DAZN und Sky: Welcher Sender zeigt heute die deutschen Champions-League-Spiele?
Kelvin Maynard tot: Ex-Fußballprofi in Amsterdam erschossen - Mysteriöse Umstände
Kelvin Maynard tot: Ex-Fußballprofi in Amsterdam erschossen - Mysteriöse Umstände

Kommentare