Wer ist im Endspiel?

FC Sevilla gegen Manchester United: So endete das Halbfinale in der Europa League

Bruno Fernandes von Manchester United führt den Ball.
+
Bruno Fernandes von Manchester United führt den Ball.

Der FC Sevilla traf im Halbfinale der Europa League auf Manchester United. Die Partie wurde erst in der Schlussphase entschieden.

  • Halbfinale in der Europa League: Der FC Sevilla und Manchester United kämpften am Sonntagabend um den Einzug ins Finale.
  • Der FC Sevilla setzte sich gegen Manchester United durch und steht im Finale von Köln.
  • Das Spiel wurde erst kurz vor Schluss entschieden.

FC Sevilla - Inter Mailand: Wo läuft das Finale der Europa League live im Free-TV und im Live-Stream?

Update vom 20. August 2020: In der Europa League kommt es im Finale zum Duell zwischen dem FC Sevilla und Inter Mailand. Das Endspiel wird live im Free-TV und im Live-Stream ausgestrahlt.

Update vom 16. August, 23.45: Der FC Sevilla gewann das erste Halbfinale der Europa League am Sonntagabend in Köln gegen Manchester United mit 2:1.* Der ehemalige Gladbacher Luuk de Jong erzielte als Joker in der Schlussphase den Siegtreffer. Im Finale von Köln treffen die Andalusier am Freitagabend, um 21 Uhr auf den Sieger des zweiten Halbfinals zwischen Inter Mailand und Schachtar Donezk.* Sevilla könnte mit dem vierten Titel in der Europa League zum alleinigen Rekord-Champion werden.

Erstmeldung vom 15. August: München/Köln - Es war schon eine kuriose Szenerie, die sich nach dem Einzug von Manchester United in das Halbfinale der Europa League ergab. Die Red Devils hatten soeben in einem Kraftakt über 120 Minuten den Underdog aus Kopenhagen knapp mit 1:0 geschlagen. Nach zuvor 90 torlosen Minuten war Bruno Fernandes in der 5. Minute der Verlängerung durch einen Elfmeter die Führung für United gelungen. Doch nach Spielende war der Halbfinal-Einzug nur kurz ein relevantes Thema - viel spannender war da doch die Frage nach Jadon Sancho und dem vermeintlich gescheiterten Wechsel zu Manchester.

Halbfinale: Manchester United ist gewarnt - Sevilla ist Europa-League-Spezialist

Wenige Tage zuvor hatte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc verkündet, dass Sancho auf jeden Fall beim BVB bleiben werde und entgegen diverser Medienberichte nicht kurz vor einem Wechsel in die Premier League stehe. „Ich kann mich nicht über Spieler anderer Mannschaften äußern, das wissen Sie, das mache ich nie“, sagte Manchester-Trainer Ole Gunnar Solskjaer. Und tatsächlich tun Solskjaer und United gut daran, den Fokus auf das anstehende Halbfinale zu richten - denn dort wartet mit dem FC Sevilla ein echter Europa-League-Spezialist.

Die Andalusier holten den Titel im Zeitraum zwischen 2013 und 2016 dreimal infolge und gehören auch dieses Jahr wieder zum engen Favoritenkreis. Im Viertelfinale gegen die Wolverhampton Wanderers (1:0) reichte ein Treffer in der 88. Minute durch Lucas Ocampos für die nächste Runde. Mit Manchester United soll der nächste englische Klub aus dem Wettbewerb gekegelt werden.

Anpfiff zwischen dem FC Sevilla und Manchester United ist heute um 21 Uhr im Rheinenergiestadion in Köln. Das Halbfinale wird nicht im Free-TV übertragen.

FC Sevilla - Manchester United: Das Halbfinale der Europa League heute live im TV und im Live-Stream bei DAZN

  • DAZN zeigt das K.o.-Spiel heute live und exklusiv.
  • Durch die Vorberichte ab 20.45 Uhr führen Christoph Stadtler und Experte Sebastian Kneißl.
  • Kommentator der Partie ist Max Gross.
  • Der Live-Stream von DAZN kann über PC/Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone genutzt werden.
  • Apps: DAZN im iTunes-Store (Apple); DAZN im Google-Play-Store (Android).
  • Um das Programm von DAZN nutzen zu können, benötigen Sie ein gültiges Abo, das Sie hier abschließen können (werblicher Link).
  • Falls Sie lieber auf dem Fernseher schauen wollen, dann können Sie mit Apple TV, Smart TV oder dem Fire TV Stick das Programm von DAZN auch über das TV-Gerät nutzen.

Europa League: Das Halbfinale FC Sevilla - Manchester United heute bei uns im Live-Ticker

Für das Halbfinale der Europa League stellen wir auch wieder einen Live-Ticker* bereit - hier verpassen Sie keine wichtige Spielsequenz! (kus) tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare