Manchester United England

Manchester United: Gründung, Erfolge, Stadion – alle Infos zum englischen Top-Klub

Anthony Martial (r) von Manchester United feiert nach seinem Treffer mit Teammitglieder das zweite Tor ihrer Mannschaft.
+
Premier League, 10. Spieltag: Manchester United – FC Everton am 28.Oktober 2018

Manchester United hat eine lange Vereinsgeschichte 

  • Der Klub wurde 1878 von Arbeitern einer Eisenbahngesellschaft gegründet.
  • Insgesamt hat der Verein über 60 Titel gewonnen.
  • Man Utd hat im Laufe der Zeit einige Klub-Legenden hervorgebracht.

Manchester United ist ein professioneller und traditionsreicher Fußballklub mit Sitz in Old Trafford, Greater Manchester, England. Der Verein wurde 1878 gegründet und zählt zu den umsatzstärksten Fußballklubs der Welt. Manchester United hat in seiner Vereinsgeschichte einige rekordverdächtige Top-Transfers von Spitzenspielern erlebt.

Manchester United – Gründung des Klubs

Manchester United (kurz: Man Utd) wurde 1878 gegründet. Der Klub hieß damals Newton Heath LYR Football Club und entstand durch eine Gruppe Arbeiter der Eisenbahngesellschaft Lancashire and Yorkshire Railway (LYR) in Newton Heath. Zunächst trat die Mannschaft nur gegen weitere Gruppen der LYR oder andere Eisenbahnfirmen an. 1892 spielte der Verein in der First Division der neu gegründeten Football League. Nach zwei Spielzeiten stieg Newton Heath in die zweite Liga ab und im Januar 1902 drohte die Insolvenz. Der Mannschaftskapitän, Harry Stafford (* 29. November 1869, † 24. Oktober 1940), fand eine Gruppe lokaler Geschäftsleute, die in den Verein investierten und im Gegenzug an der direkten Führung beteiligt wurden.

Es folgte eine Namensänderung und somit war Manchester United offiziell am 24. April 1902 geboren.

Manchester United – Erfolge und Titel

Manchester United ist einer der erfolgreichsten Fußballklubs weltweit. Bis heute nennt der Verein mehr als 60 Titel sein Eigen, darunter allein 13 Titel in der Premier League. Im Einzelnen erzielte Man Utd.:

  • 21 Siege im englischen Supercup
  • 20 Siege bei der englischen Meisterschaft
  • 12 Siege beim englischen Pokal
  • Fünf Siege im englischen Ligapokal
  • Zwei Siege in der Champions League
  • Jeweils einen Sieg beim Weltpokal, Europapokal der Pokalsieger, im europäischen Supercup, bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft und in der UEFA Europa League

Manchester United war in der Saison 2016/2017 mit einem Jahresumsatz von circa 676 Millionen Euro der umsatzstärkste Fußballverein der Welt.

Manchester United – Das Heimatstadion

1908 traf Klubbesitzer John Henry Davies (* circa 1864, † 24. Oktober 1927) die Entscheidung, ein komplett neues Stadion mit mehr Kapazitäten und besseren Spielbedingungen für den Verein zu bauen. Der Bau von Old Trafford begann 1909 und seit 1910 ist das Stadion die Heimat von Manchester United.

Das Stadion wurde während des zweiten Weltkrieges mehrfach zerstört und wieder aufgebaut und erhielt in den 1990er und 2000er Jahren einige Erweiterungen. Mit einer Kapazität von 74.879 Sitzplätzen ist Old Trafford heute das größte Klubfußballstadion in Großbritannien und das elfgrößte in Europa. Zusätzlich zum Fußball wird es auch für andere Sportarten sowie für Konzerte genutzt.

– Old Trafford befindet sich am Sir Matt Busby Way in Manchester –

Manchester United –  Ein Blick auf die Trainer, Vereinsfarben und Trikots

Seit Gründung des Vereins blickt Manchester United auf eine lange Historie von Trainern zurück. Alfred Harold „Alf“ Albut (* circa 1850) war der erste Trainer von Newton Heath. Er trainierte die Mannschaft von Juli 1892 bis Juni 1900. Ihm folgten bis heute insgesamt 24 weitere Trainer, darunter Matt Busby (* 26. Mai 1909, † 20. Januar 1994) und Alex Ferguson (* 31. Dezember 1941), die den Vereinserfolg jeweils entscheidend prägten. Der ehemalige norwegische Fußballspieler Ole Gunnar Solskjær (* 26. Februar 1973) ist seit Dezember 2018 als Cheftrainer tätig. Er war von 1996 bis 2007 als Spieler für Manchester United aktiv.

Die Trikots in den Vereinsfarben Rot, Weiß und Schwarz werden von verschiedenen Firmen gesponsert. Den Anfang machte das Elektronikunternehmen Sharp von 1982 bis 2000. Danach folgten Vodafone, die American International Group (AIG), der Versicherungskonzern Aon und zuletzt Chevrolet ab der Saison 2014/2015. Der erste Hersteller der Trikots war Umbro, gefolgt von Admiral Sportswear, Nike und Adidas.

Manchester United – Die Top-Transfers und Klub-Legenden

Manchester United hat im Laufe der Jahre einige Top-Transfers in der Premier League abgewickelt. Dies sind die fünf teuersten Neuzugänge des Vereins:

  • Paul Pogba (* 15. März 1993)                            105,00 Millionen Euro
  • Harry Maguire (* 5. März 1993)                       87,00 Millionen Euro
  • Romelu Lukaku (* 13. Mai 1993)                    84,70 Millionen Euro
  • Ángel Di María (* 14. Februar 1988)               75,00 Millionen Euro
  • Anthony Martial (* 5. Dezember 1995)         60,00 Millionen Euro

Im Kader von Manchester United hat es bislang eine ganze Reihe Spieler gegeben, die mittlerweile als Klub-Legenden gelten. Zu den größten Legenden gehören ohne Zweifel Bobby Charlton (*11. Oktober 1937), Ryan Giggs (* 29. November 1973), David Beckham (* 2. Mai 1975), Wayne Rooney (* 24. Oktober 1985) und Cristiano Ronaldo (* 5. Februar 1985). 

Auch interessant

Kommentare