Zweiter CL-Spieltag

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: So sehen Sie die Champions League im TV und Live-Stream

+
Champions-League-Kracher: Wenn Manchester United gegen den VfL Wolfsburg spielt treffen die Ex-Teamkameraden Dante (links) und Bastian Schweinsteiger aufeinander.

München - Manchester United empfängt den VfL Wolfsburg in der Champions League. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen.

Update vom 11. April 2016: Das Hinspiel hat der VfL Wolfsburg 2:0 gegen Real Madrid gewonnen. Nun steht das Rückspiel in der Champions League an, das sie natürlich auch wieder live im Stream und im TV sehen können.

Update vom 5. April 2016: Starke Leistung der Mannschaft von Trainer Dieter Hecking. Der VfL Wolfsburg hat es ins Viertelfinale der Champions League geschafft. Dort wartet ein richtig starker Gegner. Nämlich Real Madrid. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel VfL Wolfsburg gegen Real Madrid live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 7. März 2016: Der VfL Wolfsburg empfängt im Achtelfinale der Champions League den KAA Gent. So sehen Sie das CL-Spiel zwischen Wolfsburg und Gent live im TV und im Stream.

Update vom 16. Februar 2016: KAA Gent und der VfL Wolfsburg stehen sich im Achtelfinale der Champions League gegenüber. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 7. Dezember 2015: Im Rückspiel gegen Manchester United geht es für den Vfl Wolfsburg um alles oder nichts. Oder besser gesagt: Um das Achtelfinale der Champions League oder die Europa League. Gewinnt der VfL am Mittwoch daheim gegen ManU, dann gehts in die K.o.-Runde der Königsklasse. Verlieren die Wölfe, dann droht der Abstieg in den "Cup der Verlierer" (Zitat Franz Beckenbauer). Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel VfL Wolfsburg gegen Manchester United live im TV und Live-Stream sehen können.   

Update vom 24. November 2015: Zwei Siege, zwei Niederlagen. So lautet die bisherige Bilanz des VfL Wolfsburg in der Gruppenphase der Champions League. Für die Wölfe ist vom Gruppensieg bis zum letzten Tabellenplatz noch alles drin. Um die Chance aufs Achtelfinale zu wahren muss am Mittwoch ein Auswärtssieg gegen ZSKA Moskau her. Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.  

Update vom 2. November 2015: Gelingt dem VfL Wolfsburg im zweiten Auswärtsspiel der Champions League der erste Auswärtssieg? Am Dienstagabend gibt es für die Wölfe im Philips-Stadion ein Wiedersehen mit dem PSV Eindhoven, nur 13 Tage nach dem letzten Aufeinandertreffen. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel VfL Wolfsburg live im TV und Live-Stream sehen können.

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: So sehen Sie die Champions League im TV und Live-Stream

Ein Spiel im Old Trafford - das ist für jeden Fußballer ein echtes Highlight. Die Mannschaft des VfL Wolfsburg kommt um 20:45 zu dieser Ehre und gastiert am zweiten Spieltag der Champions League bei Manchester United. Nachdem die Niedersachsen am ersten Spieltag zuhause mit 1:0 gegen ZSKA Moskau gewinnen konnten, reisen sie ohne allzu großen Druck nach Großbritannien zum wahrscheinlich schwersten Spiel in dieser Gruppe, die noch von PSV Eindhoven komplettiert wird. 

Anders sieht es bei Manchester United aus: Nachdem das erste Spiel auswärts in Eindhoven verloren wurde, muss gegen den VfL Wolfsburg ein Sieg her - sonst könnten es schon sechs Punkte Rückstand auf den 1. Platz werden. Das Team von Louis van Gaal spielt bisher eine gute Saison, auch wenn die Ergebnisse noch ein wenig über gewisse spielerische Defizite hinwegtäuschen. Auch Bastian Schweinsteiger hat mittlerweile seine Rolle gefunden und stand zuletzt in der Startelf.

Manchester United und der VfL Wolfsburg trafen bislang zweimal aufeinander, nämlich bei der ersten Champions-League-Teilnahme der Wölfe (siehe Tabelle). Damals konnten die Engländer beide Partien gewinnen. Auswärts bei Manchester United allerdings war der VfL Wolfsburg nahe an der Sensation dran, erst in der 78. Minute konnte Michael Carrick das entscheidende Tor erzielen. Nun bietet sich für die deutsche Mannschaft erneut die Chance auf eine Sensation im Old Trafford. Darüber, wie Sie das Spiel Manchester United gegen VfL Wolfsburg um 20:45 live im TV und im Live Stream verfolgen können, informieren wir Sie in unserem Guide.

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: Die UEFA Champions League live im TV bei Sky und im ZDF

Mittwochs hat man als TV-Zuschauer die Qual der Wahl: Schaltet man das ZDF ein oder den Pay-TV-Sender Sky? Denn während Sky für alle Spiele am Dienstag die exklusiven Übertragungsrechte hat, hat sich diese auch das ZDF für den heutigen Mittwoch gesichert. Somit stellt sich für alle Sky-Kunden die Frage, wo man am besten schauen sollte - am Ende entscheiden wohl die individuellen Vorlieben für die Kommentatoren und die Übertragung. 

Für jeden Fußball-Fan in Deutschland frei empfangbar ist das ZDF. Im zweiten deutschen Fernsehen baut sich die Übertragung der Champions League wie folgt auf: Von 19.20 bis 19.35 Uhr präsentieren Moderator Oliver Welke und Experte Oliver Kahn im "CL Magazin" Vorberichte zum Abendspiel und Rückblicke auf die Partien von Dienstagabend. Im Anschluss folgen 50 Minuten Unterbrechung, bevor es um 20:25 im Stadion weitergeht. Aus dem Old Trafford meldet sich das Moderationsduo sowie Kommentator Martin Schneider. Im Anschluss zeigt das ZDF die Zusammenfassungen der Partien FC Barcelona - Bayer Leverkusen, Bayern München - Dinamo Zagreb, Borussia Mönchengladbach - Manchester City sowie Juventus Turin - FC Sevilla.

Beim Pay-TV Sender Sky beginnt die Übertragung der Champions-League-Konferenz um 19.00 Uhr auf Sky Sport 1 oder Sky Sport HD 1. Das Spiel Manchester United gegen VfL Wolfsburg ist ab 20.30 Uhr auf Sky Sport 4 oder Sky Sport HD 4 zu sehen, hier kommentiert Wolff Fuss. Weitere Option bei Sky ist die sogenannte Deutsche Konferenz (Sky Sport 2 oder Sky Sport HD 2), wo zwischen den Spielen Manchester United gegen VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach gegen Manchester City hin- und hergeschalten wird. Im Anschluss an die Live-Übertragung gibt es die Highlights aus dem Studio in München mit Moderator Sebastian Hellmann, Ottmar Hitzfeld und Erik Meijer, wo ein Rückblick auf alle Spiele des Champions League Spieltags zu sehen sein wird.

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: Die UEFA Champions League im Live-Stream bei Sky und im ZDF

Neben der Übertragung im ZDF bieten sowohl Sky als auch das ZDF einen Live-Stream im Internet an. Sky-Kunden können mit Sky Go auf allen mobilen Endgeräten die Champions League verfolgen - in denselben Kanälen wie im TV. Für das Smartphone und das Tablet gibt es im App-Store (für iOS-Geräte) oder im Google Play Store (für Android Geräte) die entsprechenden Apps mit dem Live-Stream zu Manchester United gegen den VfL Wolfsburg. Das ZDF bietet seinen Live-Stream auf zdf.de an, auch hier gibt es eine eigene App für iOS-Geräte und im Google Play Store für mobile Geräte mit Android-Betriebssystem.

Achtung: Beim Streamen sollte immer auf eine stabile WLAN-Verbindung geachtet werden! Das Kontingent eines herkömmlichen Mobilfunkvertrags ist ansonsten durch das große Datenvolumen eines Live-Streams sehr schnell aufgebraucht.

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: Die UEFA Champions League im Live-Stream ohne Sky Go und das ZDF

Sowohl Sky Go als auch das ZDF beschränken ihre Live-Stream-Aktivitäten auf Deutschland, im Falle von Sky Go kann man den Live-Stream zum Spiel Manchester United gegen VfL Wolfsburg immerhin noch in Österreich anschauen. Sollten Sie allerdings im Ausland schauen, gibt es nur die Möglichkeit auf eines der vielen Live-Stream-Angebote im Internet zurückzugreifen. Negativ fällt hierbei ins Gewicht, dass die Qualität meistens recht schlecht ist und der Kommentar international. Zudem ist auch die Gefahr gegeben, sich beim streamen über eine einschlägige Seite einen Virus einzufangen. Hinzu kommt, dass die rechtliche Lage solcher Live-Stream-Angebote noch nicht vollständig abgeklärt ist.

Manchester United gegen VfL Wolfsburg: So spielten Sie bisher gegeneinander   

Datum

Begegnung

Ergebnis

Wettbewerb

30.09.2009

Manchester United - VfL Wolfsburg

2:1

UEFA Champions League (Gruppenphase, Hinspiel)

08.12.2009

VfL Wolfsburg - Manchester United

1:3

UEFA Champions League (Gruppenphase, Rückspiel)

         

Auch interessant

Meistgelesen

„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
„Lieber Thomas ...“ - Das sagte BVB-Boss Watzke auf der Pokalfeier
Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Der Spielplan für den Confed Cup 2017 in Russland
Bericht: Aubameyang bat die BVB-Bosse um Freigabe
Bericht: Aubameyang bat die BVB-Bosse um Freigabe

Kommentare