Große Trauer

Torwart-Drama macht Verein fassungslos: Keeper bricht plötzlich zusammen – wenig später ist er tot

+
Torwart stirbt nach Zusammenbruch während Fußballspiel (Symbolfoto)

Mannheim/Seebach - Während eines Fußballspiels bricht plötzlich der Torhüter zusammen. Trotz sofortiger Hilfe, kommt der Mann wenig später in einem Krankenhaus ums Leben.

Mannheim - Am Samstag traf der SV-Rot Weisse Seebach auf den ASV Harthausen. Während der Schlussminute brach plötzlich der Torwart von Rot-Weiss auf dem Spielfeld zusammen.

Wie der Verein am Sonntag der Rheinpfalz bestätigte, ist der Fußballspieler von einer Ersthelferin und einem Notarzt versorgt worden. Jedoch verstirbt er noch am gleichen Tag in einem Mannheimer Krankenhaus. 

Spielen zwei Zusammenpralle eine Rolle?

Im Verlauf des Spiels sei der Torhüter in zwei Zusammenpralle verwickelt. Er habe danach jeweils weiterspielen können. Ob es nun einen Zusammenhang mit seinem späteren Zusammenbruch gibt, ist unklar. „Der ganze Verein ist fassungslos“, so Volker Werkle, der Vorsitzende der Rot-Weissen.

Zuletzt kam es bei einem Pokalspiel zu einem tödlichen Unglück. Der Torwart der SG Nieder-Wiesen verstarb nach einem Blitzschlag.

*MANNHEIM24 ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

jol

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schweinsteiger wird wieder Papa - sein Bruder reagiert seltsam
Schweinsteiger wird wieder Papa - sein Bruder reagiert seltsam
DFB-Aus für Hummels, Müller und Boateng: Löw mit pikanter Aussage
DFB-Aus für Hummels, Müller und Boateng: Löw mit pikanter Aussage
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Bundesliga: So endete Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund 
Union mit guter Ausgangslage - Stuttgarts Gomez trifft und ist sauer auf einige Fans
Union mit guter Ausgangslage - Stuttgarts Gomez trifft und ist sauer auf einige Fans

Kommentare