Jansen: Klassenerhalt des HSV war nicht verdient

+
Marcell Jansen.

Hamburg - Für Marcell Jansen war der Klassenerhalt seines Ex-Klubs Hamburger SV nicht verdient. Er blickt kritisch zurück.

Ex-Nationalspieler Marcell Jansen sieht rückblickend den Klassenerhalt des Hamburger SV eher kritisch. „Wenn man die Vereinsbrille abnimmt, war es nicht verdient, dass andere abgestiegen sind. Aber ich war eben auch HSV-Spieler und HSV-Fan“, sagte der 29-Jährige im 11Freunde-Interview. Die Hanseaten hatten sich erst in der Relegation durch ein Last-Minute-Tor vor dem Abstieg retten können.

Jansens auslaufender Vertrag war von den Norddeutschen im Sommer nicht verlängert worden. Der WM-Dritte von 2006 und 2010 beendete daraufhin seine Karriere und sucht derzeit abseits eines Expertenjobs beim Pay-TV-Sender Sky eine weitere neue berufliche Herausforderung.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"
Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Fahrplan in der WM-Qualifikation - noch neun Plätze offen
Fahrplan in der WM-Qualifikation - noch neun Plätze offen

Kommentare