1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Medien: Barcelona zahlt Rekordablöse für Walsh

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Keira Walsh
Für sie zahlte der FC Barcelona eine Rekordablöse: Europameisterin Keira Walsh. © Sebastian Christoph Gollnow/dpa

Die englische Fußball-Europameisterin Keira Walsh wechselt von Manchester City zum FC Barcelona - britischen Medienberichten zufolge für eine Rekordablöse im Frauenfußball.

Barcelona - Demnach zahlen die Katalanen zwischen 400.000 und 500.000 Euro an den Club aus der englischen Super League. Laut Vereinsangaben erhält die 25 Jahre alte Mittelfeldspielerin einen Vertrag bis 2025. Bislang lag der Rekord für die höchste Ablöse bei den rund 350.000 Euro, die der Chelsea FC Women vor zwei Jahren für Pernille Harder an den VfL Wolfsburg überwiesen haben soll. dpa

Auch interessant

Kommentare