Medien: FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Möhlmann

+
Der FSV Frankfurt trennt sich von Trainer Benno Möhlmann. Foto: Armin Weigel

Frankfurt (dpa) - Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt soll sich nach übereinstimmenden Medienberichten von Trainer Benno Möhlmann getrennt haben. Die Hessen sind seit elf Spielen ohne Sieg und rutschten einen Spieltag vor dem Saisonfinale auf den Relegationsrang ab.

Nach der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen den 1. FC Union Berlin haben die Hessen nur noch einen Punkt Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsrang, den Erzgebirge Aue belegt. Im letzten Saisonspiel bei Fortuna Düsseldorf solle Tomas Oral auf der Bank den Abstieg im siebten Zweitliga-Jahr verhindern, hieß es. Der 42-Jährige war zuletzt in England Co-Trainer unter Felix Magath beim FC Fulham.

Auch interessant

Meistgelesen

Mainzer Angreifer Onisiwo kugelt sich Schulter aus
Mainzer Angreifer Onisiwo kugelt sich Schulter aus
Norwegen siegt - Ødegaard beendet deutsche U21-Serie
Norwegen siegt - Ødegaard beendet deutsche U21-Serie
Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu
Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer
Sportvorstand Reschke erwartet bei VfB 20-Millionen-Transfer

Kommentare