Premier League

Medien: Granit Xhaka verlängert bis 2024 beim FC Arsenal

Granit Xhaka
+
Bleibt noch länger beim FC Arsenal: Mittelfeldstratege Granit Xhaka gibt Anweisungen.

Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Granit Xhaka hat seinen Vertrag beim FC Arsenal nach Informationen britischer Medien verlängert.

London - Wie der „Guardian“ und „The Athletic“ berichteten, unterschrieb Xhaka bei den Gunners einen neuen Vertrag bis 2024. Eine Kehrtwende, denn zuletzt galt ein Abschied des 28-Jährigen aus London trotz eines noch bis 2023 laufenden Vertrages als wahrscheinlich. Britische Medien hatten von Gesprächen mit der AS Rom berichtet. Deren Trainer José Mourinho hatte demnach großes Interesse an einer Verpflichtung des Schweizers. Auch in der Bundesliga soll es Interessenten gegeben haben.

Granit Xhaka spielt bereits seit 2016 für den Premier-League-Club aus London, der seit einigen Jahren sportlich hinter den Erwartungen bleibt und in der vergangenen Saison auch die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb versäumte. Zuvor war der Mittelfeldspieler vier Jahre für den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach aufgelaufen. Seine Profikarriere hatte Xhaka beim FC Basel begonnen. dpa

Auch interessant

Kommentare