Meister Turin in Italien im Pokal-Halbfinale

+
Raffaele Palladino (r) vom FC Parma versucht Juves Andrea Pirlo den Ball abzunehmen. Foto: Elisabetta Baracchi

Rom (dpa) - Italiens Tabellenführer Juventus Turin hat das Pokal-Halbfinale erreicht. Der Meister besiegte den FC Parma mit 1:0 (0:0).

Der eingewechselte Spanier Alvaro Morata erzielte das Siegtor in der 89. Minute. Im Halbfinale trifft Juve auf den Sieger zwischen dem AS Rom und dem AC Florenz mit Nationalstürmer Mario Gomez. Bereits für das Halbfinale qualifiziert hat sich Lazio Rom, der Club von Fußball-Weltmeister Miroslav Klose.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Weltmeister Zieler: "Fühle mich überhaupt nicht vergessen"
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten
Arsenal muss mehrere Wochen auf Mustafi verzichten
Werner steigt ins RB-Mannschaftstraining ein
Werner steigt ins RB-Mannschaftstraining ein

Kommentare