Meister Turin in Italien im Pokal-Halbfinale

+
Raffaele Palladino (r) vom FC Parma versucht Juves Andrea Pirlo den Ball abzunehmen. Foto: Elisabetta Baracchi

Rom (dpa) - Italiens Tabellenführer Juventus Turin hat das Pokal-Halbfinale erreicht. Der Meister besiegte den FC Parma mit 1:0 (0:0).

Der eingewechselte Spanier Alvaro Morata erzielte das Siegtor in der 89. Minute. Im Halbfinale trifft Juve auf den Sieger zwischen dem AS Rom und dem AC Florenz mit Nationalstürmer Mario Gomez. Bereits für das Halbfinale qualifiziert hat sich Lazio Rom, der Club von Fußball-Weltmeister Miroslav Klose.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
So sehen Sie die Bundesliga-Konferenz heute live
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Braunschweiger schimpfen über Elfer-Geschenk und Psychotricks
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus
Abseitstor? Ex-Bayer Fink rastet im Fernseh-Interview völlig aus

Kommentare