Relegation zur 3. Liga

„Merkur“: TSV 1860 kann Regionalliga-Playoff im Grünwalder spielen

+
Dürfen möglicherweise in ihrer Heimat jubeln: Die Fans TSV 1860 München.

Aufgrund terminlicher Differenzen gab es für das mögliche Relegationsspiel des TSV 1860 München noch keinen festgelegten Tag. Die Entscheidung ist jetzt gefallen.

München - 1860 München kann ein mögliches Aufstiegsspiel zur 3. Liga nach einem Bericht des „Münchner Merkur“ (Dienstag)* im heimischen Grünwalder Stadion austragen.Weil am 27. Mai auch die Fußballerinnen des FC Bayern ein Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg austragen, hatte es wegen der Terminkollision zuletzt Beratungen zwischen den Vereinen und dem Deutschen Fußball-Bund gegeben. Diese ergaben nun, dass die Frauen auf den Bayern-Campus im Norden der Stadt ausweichen und das Grünwalder Stadion für den TSV 1860 frei bleibt, wie die Zeitung mit Verweis auf den FC Bayern berichtete.

Dass die „Löwen“ bei der Partie des Regionalliga-Meisters aus Bayern gegen einen Vertreter aus Südwest antreten, ist nicht gesichert, aber sehr wahrscheinlich. 1860 München hatte nach dem 30. Spieltag als Tabellenführer elf Zähler Vorsprung auf den FC Bayern München II. 

dpa

*Der Münchner Merkur ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kolportierter Zwist: Matthäus schießt gegen Grindel: „Es gibt beim DFB leider Funktionäre, die...“
Kolportierter Zwist: Matthäus schießt gegen Grindel: „Es gibt beim DFB leider Funktionäre, die...“
Reus nach Serbien-Remis angefressen: „Wir sind immer noch Deutschland“
Reus nach Serbien-Remis angefressen: „Wir sind immer noch Deutschland“
„Seid ihr auch so genervt?“: Ex-Nationalspieler lästert über RTL-Kommentatoren ab
„Seid ihr auch so genervt?“: Ex-Nationalspieler lästert über RTL-Kommentatoren ab
Jerome Boateng: Neue Enthüllungen zum Nationalmannschafts-Aus! War ein Zoff der Grund?
Jerome Boateng: Neue Enthüllungen zum Nationalmannschafts-Aus! War ein Zoff der Grund?

Kommentare