1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Mitfavorit mit drei Neuen zur WM

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Pedro Rodriguez hatte eine starke Saison beim FC Barcelona. © dpa

Madrid - Der Titelaspirant Spanien fährt mit drei Neulingen zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika. Zwei davon spielen beim FC Barcelona.

Dies geht aus dem Aufgebot von 23 Spielern hervor, das Nationaltrainer Vicente del Bosque am Donnerstag in Madrid bekanntgab. Dem definitiven WM-Kader gehören mit Torwart Víctor Valdés und Stürmer Pedro (beide FC Barcelona) sowie dem Mittelfeldspieler Javi Martínez (Athletic Bilbao) drei Fußballer an, die noch nicht ihr Debüt in der Nationalelf gegeben haben. Den Kern des Aufgebots bilden die Europameister von 2008.

Die Marktwerte der 32 WM-Teilnehmer

dpa

Auch interessant

Kommentare