Routinier enttäuscht bei Dortmund

Das BVB-Mittelfeld in der Saison-Analyse: Ein Youngster überflügelt sogar Jadon Sancho

Nach dem 1:0 für den BVB trug Marco Reus im Derby noch die Binde. Später übernahm Jadon Sancho.
+
Der beste Mittelfeldspieler des BVB in der Saison 2020/21 war Jadon Sancho (l.), wie die Saison-Analyse zeigt.

Borussia Dortmund zeigte in der Saison 2020/21 viele schwankende Leistungen. Im Mittelfeld waren nur zwei Spieler nahezu immer gesetzt, zwei Profis überraschten aber.

Dortmund – Am Ende der Saison 2020/21 hatte der BVB seine Ziele erreicht, obwohl es zwischenzeitlich nicht danach aussah. Die Leistungssteigerung hat Borussia Dortmund auch dem Mittelfeld zu verdanken, wie RUHR24.de* berichtet.

Denn in der Zentrale gab es gleich zwei Überraschungen. So zeigt die Saison-Analyse zum BVB-Mittelfeld auch, dass ein Youngster sogar Jadon Sancho überflügelte*.

RUHR24 hat alle Einzelkritiken mit Noten der Saison 2020/21 zu Bundesliga-Spielen ausgewertet und ein Mittelfeld-Ranking zu den Schwarz-Gelben aufgestellt. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare