Nach Ausraster: „Saftige Geldstrafe“ für Hleb

+
Alexander Hleb rastete nach dem Pokal-Aus in Fürth aus.

Stuttgart - Für Alexander Hleb hat sein Ausrasten nach der Pokal-Pleite des VfB Stuttgart bei der SpVgg Greuther Fürth ein Nachspiel.

Lesen Sie auch:

Schonfrist für Babbel

“Er hat eine saftige Geldstrafe bekommen“, sagte VfB- Sportdirektor Horst Heldt am Mittwoch. Hleb habe sich inzwischen für sein Verhalten bei der Mannschaft entschuldigt. Der Weißrusse hatte nach der 0:1-Niederlage des Fußball-Bundesligisten am Dienstagabend im Kabinengang VfB-Teamarzt Heiko Striegel angeschrien und gestoßen, als ihn dieser zum Dopingtest geleiten wollte. Babbel hatte den seit Wochen unter Form spielenden Hleb erst nach einer Stunde im Pokal- Achtelfinale eingewechselt, was diesen offensichtlich erbost hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So endete 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund in der Bundesliga 
So endete 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund in der Bundesliga 
Gravierende Änderung bei Sky! So kann man jetzt die 2. Liga und die Pokalspiele schauen 
Gravierende Änderung bei Sky! So kann man jetzt die 2. Liga und die Pokalspiele schauen 
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream
DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream
FCB-Boss Rummenigge zu BVB-Präsident Rauball: „Darüber müssen wir dringend nochmal reden...“
FCB-Boss Rummenigge zu BVB-Präsident Rauball: „Darüber müssen wir dringend nochmal reden...“

Kommentare