Im Champions-League-Spiel in Barcelona

Nach Kritik an Schiedsrichter: UEFA nimmt Aytekin in Schutz

+
Deniz Aytekin.

München - Der wegen seiner Entscheidungen in der Champions-League-Partie FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain heftig in die Kritik geratene deutsche Schiedsrichter Deniz Aytekin hat Rückendeckung von der UEFA bekommen.

„Wir werden den Schiedsrichter dieses Spiels nicht sperren“, zitierte die spanische Zeitung „ABC“ am Donnerstag UEFA-Präsident Aleksander Ceferin. „Das wäre ja, als würde man einen Fußballspieler sperren, der einen Elfmeter vergibt. Der muss auch erst auf die Bank, wenn er mehrmals verfehlt“, sagte Ceferin im portugiesischen Estoril.

Aytekin war nach dem Achtelfinal-Rückspiel in der Königsklasse zwischen Barça und PSG scharf kritisiert worden. Die Katalanen hatten nach der 0:4-Niederlage aus dem Hinspiel eine sensationelle Aufholjagd hingelegt und im heimischen Camp Nou in letzter Minute mit 6:1 gewonnen. PSG betonte anschließend, der Unparteiische habe zahlreiche Fehlentscheidungen getroffen und offiziell Beschwerde bei der UEFA eingelegt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor

Kommentare