1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Nasenbeinbruch bei Sei Muroya von Hannover 96

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sei Muroya
Hat sich einen Nasenbeinbruch zugezogen: Sei Muroya von Hannover 96. © Swen Pförtner/dpa

Sei Muroya vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 hat sich beim Auswärtssieg in Sandhausen einen Nasenbeinbruch zugezogen, teilten die Niedersachsen in der Nacht zum Samstag mit.

Sandhausen - Der 28 Jahre alte Japaner hatte beim 3:2 am Freitagabend in der Schlussphase einen Fuß ins Gesicht bekommen und musste lange Zeit behandelt werden. Nach der Partie wurde Muroya in der Uniklinik Heidelberg untersucht. Dabei wurden keine weiteren Verletzungen im Gesicht festgestellt. Verdacht auf Gehirnerschütterung habe zu keiner Zeit bestanden, hieß es in der Club-Mitteilung. dpa

Auch interessant

Kommentare