Messerattacke in Offenburg: Mann ersticht Arzt in eigener Praxis

Messerattacke in Offenburg: Mann ersticht Arzt in eigener Praxis

In der Winterpause

Nationalstürmer Wagner vor Wechsel zum FC Bayern München

+
Sandro Wagner steht vor einem Wechsel zum FC Bayern München. Foto: Uwe Anspach

Sinsheim (dpa) - Nationalstürmer Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim steht offensichtlich vor einem Wechsel in der Winterpause zum FC Bayern München.

"Ich denke, dass das über die Bühne gehen wird in den nächsten ein, zwei Wochen - wenn alles normal läuft", sagte Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann nach dem Europa-League-Spiel gegen Ludogerez Rasgrad (1:1). Nagelsmann nannte zwar nicht explizit Wagners Namen, sprach jedem von einer Personalie, die schon länger öffentlich sei.

Hoffenheim und Wagner hatten publik gemacht, dass der Angreifer gerne zum FC Bayern wechseln würde, unter anderem auch deshalb, weil seine Familie in München lebt. Beim Fußballrekordmeister soll er als Backup für Robert Lewandowski verpflichtet werden. Der 30-jährige hatte seine Profikarriere beim FC Bayern begonnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Schockierende Enthüllung: Ex-Kicker verrät perverses „Spiel“ unter Fußball-Profis
Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung
Ticker: Atletico holt den Supercup nach 120 Minuten - Doppelschlag in der Verlängerung
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf
Viel „Quatsch“: Kroos kritisiert Özil scharf
Europa-League: RB Leipzig gegen CSU Craiova heute live im Free-TV und im Live-Stream
Europa-League: RB Leipzig gegen CSU Craiova heute live im Free-TV und im Live-Stream

Kommentare