Beim UEFA-Wettbewerb live im Stadion

Nations League: So bekommen Sie Tickets für das neue Turnier

+
Können Marco Reus und Toni Kroos auch bei der Nations League jubeln?

Im September startet ein neuer UEFA-Wettbewerb: die Nations League. So sichern Sie sich Tickets für die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Nyon - Kaum war die Weltmeisterschaft 2018 vom Tisch, stand schon der nächste Nationen übergreifende Wettbewerb in den Startlöchern. Nachdem am 24. August die deutsche Bundesliga in die neue Saison gestartet war, die ersten Partien im DFB-Pokal entschieden worden waren und auch die internationalen Wettkämpfe (Europa League und Champion League) schon durch die Köpfe der Profis geisterten, durften sich Fußball-Fans auf ein weiteres Turnier freuen. Mit der UEFA Nations League wurde nun nämlich der Grundstein für das bereits dritte von der UEFA organisierte Turnier gelegt.

UEFA Nations League startet im September: Wie funktioniert das Turnier?

Anders als bei der Königsklasse und der Europa League, kämpfen die teilnehmenden Mannschaften jedoch nicht nur um den Sieg und einen Pokal, sondern vielmehr um die Qualifikation für einen weiteren Wettbewerb. Da die Nations League unnötige Freundschaftsspiele ersetzen soll, wird das neu ins Leben gerufene Turnier genutzt, um ebenfalls einzelne Tickets für die folgende Europameisterschaft 2020 ergattern zu können.

Zu den 55 teilnehmenden Mannschaften zählen nämlich nicht nur Fußball-Nationen wie Frankreich, Italien und Deutschland, sondern ebenfalls Außenseiter wie der Kosovo, Gibraltar und die Färöer Inseln. 

Können Marco Reus und Toni Kroos auch bei der Nations League jubeln?

Aufgeteilt in vier Ligen (A bis D), werden die Mannschaften noch weiter in jeweils vier gleichstarke Gruppen aufgeteilt. Bei guten Ergebnissen können einzelne Nationen dann zwischen den verschiedenen Ligen auf-, aber auch absteigen - mehr über den Modus der Nations League lesen Sie hier. Damit die Spieler neben dem regulären Spielbetrieb jedoch nicht zusätzlichem Stress ausgesetzt werden, startet die Nations League bereits im September 2018, während die Endrunde im Sommer 2019 und die Playoffs im März 2020 ausgetragen werden. Für Fußball-Fans also noch genügend Zeit, um sich Tickets für die Partien zu sichern. 

UEFA Nations League: Für diese Deutschland-Spiele könnten Sie Tickets bekommen

Und es lohnt sich durchaus, sich Tickets zu sichern. Denn: Die Spiele, die Deutschland absolvieren muss, sind wahre Hochkaräter. In der Gruppe 1 der Liga A sind neben der „Mannschaft“ nämlich noch Frankreich und die Niederlande. 

Liga A

Gruppe 1

Deutschland

Frankreich

Niederlande

Gruppe 2

Belgien 

Schweiz

Island

Gruppe 3

Portugal

Italien

Polen

Gruppe 4

Spanien

England

Kroatien

Alle Infos über den Spielplan, die Gruppen und die Tabellen der Nations League finden Sie übrigens hier

UEFA Nations League: So bekommen Sie Tickets für die Spiele

Obwohl das neue Turnier aus deutscher Sicht bereits am 6. September startet, konnten sich Fans wenige Tage vor dem Spiel noch immer Karten für die erste Partie gegen Frankreich sichern. Auf der offiziellen Homepage des DFB können Sie für die ersten vier in Deutschland ausgetragenen Spiele Tickets ergattern. Eintrittskarten für das Spiel in der Münchner Allianz Arena sind hierbei in fünf Kategorien aufgeteilt.

Kindertickets gibt es bereits ab 10 Euro, Erwachsene müssen dabei jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen. Mit 25-100 Euro sind die Karten jedoch noch immer mit einem vertretbaren Preis ausgezeichnet.  

Auch für die Matches gegen Peru, Russland (beides zusätzliche Freundschaftsspiele) und die Niederlande (Nations League) lassen sich noch immer Karten bestellen. Sobald Tickets für nachfolgende Spiele freigeschaltet werden, informiert ebenfalls der DFB auf seiner offiziellen Homepage. Neben dem deutschen Fußball-Bund können Tickets auch in den Vorverkaufsstellen der einzelnen Stadien ergattert werden. Vom Ticket-Erwerb bei nicht autorisierten Anbietern warnt der Veranstalter ausdrücklich.

Die Nationalmannschaft wurde durch die Weltmeisterschaft 2018 personell stark verändert. Besonders Mesut Özil sorgte für Furore.

UEFA Nations League 2018/2019: Der DFB-Kader im Überblick

Am Mittwoch, 29. August 2018, hat Bundestrainer Joachim Löw bei einer Pressekonferenz in der Allianz Arena sein WM-Fazit gezogen und die personellen Fragen für die nächsten Spiele geklärt. Hier finden Sie den Überblick über den DFB-Kader für die Nations League.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Total überfordert! Ex-Bayern-Star weiß nicht, wo er Bundesliga schauen kann
Live-Ticker: Irres Hoffenheim-Debüt bei Donezk - kalte Dusche kurz vor Schluss
Live-Ticker: Irres Hoffenheim-Debüt bei Donezk - kalte Dusche kurz vor Schluss
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Mesut Özil - der antwortet mit rührendem Statement
Boateng kritisiert DFB-Mitspieler wegen Mesut Özil - der antwortet mit rührendem Statement
Champions League: So endete FC Liverpool gegen Paris Saint-Germain
Champions League: So endete FC Liverpool gegen Paris Saint-Germain

Kommentare