Liga A, Gruppe 3

Nations League: So endete Polen gegen Italien

+
Die polnische Nationalmannschaft bereitet sich auf die Nations League vor.

Am Sonntag traf Polen in der Nations League erneut auf den vierfachen Weltmeister Italien. Hier gibt‘s alle Infos zur Übertragung der Partie.

Update vom 15. Oktober 2018: Nations League: Frankreich - Deutschland live im TV und im Live-Stream

Alles oder nichts! Vor der Auslandsreise nach Frankreich stehen die deutsche Nationalmannschaft und Bundestrainer Jogi Löw gehörig unter Druck. Am Dienstag braucht das DFB-Team unbedingt drei Punkte. So sehen Sie die Partie zwischen Frankreich und Deutschland in der Nations League live im TV und im Live-Stream. 

Update vom 14. Oktober: Italien siegt durch ein Last-Minute-Tor von Cristiano Biraghi (90.+2) mit 1:0 in Polen. Die Gastgeber steigen damit aus der höchsten Liga ab.

Chorzów - Vier Tage Verschnaufpause bleibt Gastgeber Polen zwischen dem Spiel gegen Portugal und dem der italienischen Nationalelf. Zuletzt trafen die beiden Mannschaften in Bologna aufeinander, wo sie ein hart erkämpftes 1:1-Remis erzielten. Beim Rückspiel am Sonntag im Stadion Slaski (Polen) hoffen nun beide Mannschaften auf klarere Ergebnisse.

Nachdem die polnische Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland bereits in der Gruppenphase ausgeschieden ist, erhofft sich die Mannschaft unter der Führung von Kapitän und FC-Bayern-Star Robert Lewandowski nun endlich einen Erfolg bei der neu gegründeten Nations League. Laut Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ist sie zwar „der sinnloseste Wettbewerb der Welt“, eine Rehabilitierung durch einen Sieg gegen die Azzurri haben die Polen jedoch bitter nötig.

Spielplan der Nations League: Alle Länderspiele, Gruppen und Ergebnisse im Überblick

Vor dem Spiel gegen Polen: Italien kämpft mit vielen Niederlagen

Die Katastrophe war perfekt: Im November 2017 scheitert der vierfache Weltmeister Italien an den Schweden und verpasst so erstmals seit 1958 eine WM-Endrunde. Die Hoffnungen an die Nations League sind also groß, wurden zunächst aber enttäuscht. Nachdem Italien gegen Polen nur ein Unentschieden erzielen konnte, gingen beim nächsten Spiel die Portugiesen mit einem 1:0 als Sieger hervor.

Nun handelte Trainer Roberto Mancini und berief den 31-Jährigen Sebastian Giovinco, der beim Toronto FC unter Vertrag steht, in die italienische Nationalmannschaft. Star-Angreifer Mario Balotelli hingegen ist nicht mehr Teil des Kaders. Ob der Wechsel innerhalb der Mannschaft auch zu Erfolgen führen kann, wird sich am Sonntag in Polen zeigen.

Sebastian Giovinco

Anpfiff im Stadion Slaski ist am Sonntag um 20.45 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Länderspiel Polen gegen Italien in der Nations League live im TV und im Live Stream sehen können.

Polen gegen Italien: Nations League live im deutschen TV?

  • Das Spiel Polen gegen Italien wird leider nicht live im deutschen TV übertragen.
  • Die Fernsehsender ARD und ZDF haben sich lediglich die Rechte der deutschen Spiele zugesichert.

Polen gegen Italien: Nations League im Live-Stream bei DAZN

  • Auf dem Live-Streaming-Portal DAZN können Sie beinahe alle Spiele der Nations League live mitverfolgen, so auch das Spiel zwischen Polen und Italien am Sonntag.
  • Sie benötigen für die Nutzung des Live-Streams jedoch ein Abo.
  • Das Abonnement bei DAZN kostet 9,99 Euro pro Monat und kann monatlich gekündigt werden.
  • Die Übertragung startet kurz vor 20.45 Uhr.
  • Sie können den Live-Stream über PC, Laptop (Browser) und auf dem Tablet oder Smartphone (DAZN-App) empfangen.
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS) und DAZN im Google Play Store (für Android)
  • Hier können Sie ein Abonnement bei DAZN abschließen (Partnerlink).
  • Beachten Sie aber, dass das Streamen über mobile Endgeräte wie Smartphone oder Tablet eine sehr hohe Datenmenge verbraucht. Achten Sie daher auf eine stabile WLAN-Verbindung.

Polen gegen Italien: Nations League live im TV bei Rai 1

Polen gegen Italien: Nations League im Live Stream von Rai 1

  • Im Live-Stream des italienischen Senders Rai 1 können Sie das Match verfolgen.
  • Meistens verhindert jedoch das sogenannte Geoblocking den Empfang ausländischer Streams.
  • Damit Sie Geoblocking umgehen können, müssen Sie ein VPN (Virtual Private Network) einrichten, um sich anschließend eine italienische IP-Adresse zuweisen zu lassen.

Polen gegen Italien: Naitons League im kostenlosen Live-Stream

Polen gegen Italien in der Nations League: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Polen: Fabianski - Bereszynski, Glick, Bednarek, Reca - Kurzawa, Krychowiak, Klich, Zielinski, Blaszczykowski - Lewandowski

Aufstellung Italien: G. Donnarumma - Lazzari, Caldara, A. Romagnoli, Chriscito - Jorginho - Cristante, Bonaventura - Zaza, Chiesa - Immobile

Polen gegen Italien in der Nations League: Wer ist Schiedsrichter?

Schiedsrichter der Nations-League-Partie Polen gegen Italien ist Damir Skomina. Der Slowene war zuletzt unter anderem bei der WM 2018 in Russland im Einsatz und pfeift auch regelmäßig in der Champions League.

Polen gegen Italien im Vergleich: Das sagt die Statistik

Datum

Wettbewerb

Paarung

Ergebnis

07.09.2018

Nations League

Italien - Polen

1:1

11.11.2011

Freundschaftsspiel

Polen - Italien

0:2

12.11.2003

Freundschaftsspiel

Polen - Italien

3:1

08.07.1982

WM Halbfinale 1982

Polen - Italien

0:2

14.06.1982

WM Gruppenphase 1982

Italien - Polen 

0:0

Übrigens: In der Nations League spiel am Sonntag auch noch Russland gegen die Türkei

mef

Auch interessant

Meistgelesen

Fans eskalieren bei Gladbach-Spiel am Tegernsee - Zeugen berichten von „tumultartigen Szenen“
Fans eskalieren bei Gladbach-Spiel am Tegernsee - Zeugen berichten von „tumultartigen Szenen“
Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 
Ticker: Trotz wilder Schlussphase und Roter Karte - Bayern putzt Real 
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Nach Fitnesstest-Drama: Schiri des Jahres fällt wochenlang aus
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?
Juventus Turin heißt in FIFA 20 komplett anders - Bekommt auch der FC Bayern neuen Namen?

Kommentare