1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Neue Online-Plattform FIFA+ freigeschaltet: Kostenlos über 40 000 Spiele aus aller Welt live sehen

Erstellt:

Kommentare

FIFA
Der Fußball-Weltverband schaltet seine neue kostenlos Online-Plattform FIFA+ frei © IMAGO/Igor Kralj/PIXSELL

Die Online-Plattform FIFA+ wurde vom Fußball-Weltverband freigeschaltet.

Zürich - Der Fußball-Weltverband hat eine umfangreiche Online-Plattform freigeschaltet. Auf FIFA+ können von diesem Dienstag an Interessierte allein bis Ende des Jahres über 40 000 Männer-, Frauen- und Jugendspiele aus den unterschiedlichsten Ligen und Wettbewerben aus 100 Ländern live sehen. Dazu kommt laut FIFA-Angaben ein umfangreiches Archiv unter anderem mit Spielen von Weltmeisterschaften, Dokumentationen - beispielsweise zu aktuellen und früheren Fußball-Stars - und einem Match Center mit Statistiken und Nachrichten.

In der ersten Phase ist FIFA+ in englischer, französischer, spanischer und portugiesischer Sprache zu sehen. Weitere Sprachen sollen laut FIFA noch in diesem Jahr folgen. Das Angebot ist kostenfrei und soll laut FIFA ausgebaut werden.

Der umstrittene FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach bei dem Projekt laut Mitteilung von einem «Kulturwandel». Es beschleunige «die Demokratisierung des Fußballs». (dpa)

Auch interessant

Kommentare