1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

BVB-Rückennummern: Torwart Roman Bürki bekommt Klatsche zum Abschied

Erstellt:

Kommentare

BVB-Torwart Roman Bürki sitzt auf dem Boden.
Torwart Roman Bürki steht beim BVB vor einem Transfer. Bei den Rückennummern verliert er die 1. © Noah Wedel/Kirchner-Media

Die BVB-Rückennummern sind da. Torwart Gregor Kobel übernimmt die Nummer 1 von Roman Bürki. Der einstige Stammkeeper erhält ein klares Transfer-Signal.

Dortmund - Gregor Kobel ist die neue Nummer eins bei Borussia Dortmund. Die Zahl trägt der Neuzugang von Borussia Dortmund in der kommenden Saison auch auf dem Trikot, wie RUHR24* berichtet.

Gleichzeitig senden die neuen Rückennummern des BVB ein Transfer-Signal an Torwart Roman Bürki*. Der einstige Stammkeeper trägt nur noch die Nummer 38 und soll sich einen neuen Verein suchen.*RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare