Wie es den angeschlagenen Stars geht

Für Neuer: Große Geste von Weidenfeller

+
Roman Weidenfeller.

Sankt Leonhard - Manuel Neuer peilt weiterhin an, bei der WM spielen zu können. Von seinem Konkurrenten Roman Weidenfeller gibt es eine große Geste.

Schafft er es? Oder platzt der WM-Traum in letzter Minute? Das Zittern um Manuel Neuer geht weiter. Für eine Einheit im DFB-Trainingslager in Südtirol wird es aber wohl nicht reichen – genauso wie auch bei Bastian Schweinsteiger und Philipp Lahm.

„Wenn die WM morgen wäre, könnte ich nicht spielen. Im Moment kann ich noch nicht einmal laufen. Ich gehe aber davon aus, dass ich bis zum ersten WM-Spiel topfit bin“, sagte der Kapitän. Ein Kapselriss im Sprunggelenk macht dem 30-Jährigen zu schaffen, betroffen sei aber „nicht nur eine Stelle, sondern das gesamte Sprunggelenk.“

Schweinsteiger hingegen hat besonders bei Sprüngen Probleme, betonte aber dennoch, dass er „im Plan“ sei. „Es ist so, dass ich Stück für Stück ein bisschen mehr machen kann. Man muss aber auch ab und zu auf die Bremse treten. Das Ziel ist, dass ich gegen Portugal topfit bin“, sagte der Regisseur, dem es in der Patellasehne zwickt. Wann er wieder auf dem Platz steht? „Weiß ich nicht“, so Schweinsteiger. „Es nervt, wenn man nicht mit der Mannschaft trainieren kann.“

Lesen Sie auch:

Weidenfeller: "Natürlich stehe ich bereit"

Auch Marcel Schmelzer wird wegen einer Prellung am linken Knie in der Vorbereitung zurückgeworfen. Der linke Außenverteidiger hatte bereits im Pokalfinale einen Schlag auf sein Schussbein abbekommen. Das habe sich beim Training in Südtirol am Donnerstag wiederholt, berichtete Schmelzer. Größere Schäden am Knie seien von den Medizinern ausgeschlossen worden. Er werde sich aber bei Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nochmals in Behandlung begeben.

Die größten Sorgen muss man sich aber weiterhin um Manuel Neuer machen. Der FCB- und DFB-Keeper gibt sich nach außen zwar wie immer locker und lässig, innerlich bangt er jedoch um seinen Einsatz bei der Samba-WM. Immerhin: Die Schlinge, die seine malade Schulter bislang gestützt hatte, ist endlich weg. „Ich hoffe auch, dass ich sie nicht noch mal tragen muss“, sagte er. „Es sähe ja auch blöd aus, wenn ich damit ins Tor gehen müsste.“ Wann er denn wieder im Kasten steht, konnte Neuer noch nicht sagen. Nur so viel: „Ich bin den ganzen Tag in physiotherapeutischer Behandlung, sehe kaum was vom Platz. Die geben ihr letztes Hemd, damit es mir gut geht.“ Zweifel um einen WM-Einsatz hat er aber keine. Neuer: „Ich bin voll im Zeitplan. Macht euch keine Sorgen. Nicht um mich.“

Sollte es am Ende doch nicht hinhauen, stünde BVB-Keeper Roman Weidenfeller bereit. „Das ist ein absolutes Highlight, etwas Großartiges. Ich bin da, wenn man mich braucht“, so der 33-Jährige. Dann fügte er gegenüber der tz aber noch an: „Ich meine das ganz ehrlich. Ich will nicht auf Kosten von Manuel Neuer im Tor stehen. Ich drücke ihm sogar die Daumen, dass er es rechtzeitig zum ersten Spiel gegen Portugal schafft.“ Und weiter: „Ich stelle mich voll und ganz in den Dienst der Mannschaft. Wenn ich Manuel irgendwie helfen kann, schnell fit zu werden, werde ich alles dafür tun.“ Große Geste, Roman!

José Carlos Menzel Lopez

auch interessant

Meistgelesen

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
Brutale Szenen: Väter prügeln sich bei Jugendspiel
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare