Transfergerücht

Neymar will Suarez für Cavani in Paris

Paris Saint-Germain vs FC Barcelona
+
Ein Foto aus gemeinsamen Tagen von Neymar (r.) und Suarez beim FC Barcelona.

Brasiliens Fußballstar Neymar will einen neuen Sturmpartner in seinem Verein Paris St. Germain.

Der 222-Millionen-Euro-Mann vom französischen Meister Paris Saint-Germain möchte laut der spanischen Sporttageszeitung Sport nicht mehr mit dem Uruguayer Edinson Cavani (31) zusammenspielen, sondern wünscht sich wieder dessen Landsmann Luis Suarez (31) an seine Seite. Mit dem "Beißer" war Neymar bereits beim FC Barcelona auf Torejagd gegangen.

Lesen Sie auch:  Ronaldo zu Turin? Juventus könnte Wechsel mit Video in China verraten haben

Der Wunsch des 26-Jährigen Neymar könnte das Verhältnis zu seinem Verein auf eine harte Probe stellen. Cavani ist mit 170 Treffern in fünf Spielzeiten derzeit Rekord-Torschütze bei den Parisern. Das Verhältnis galt lange als frostig. Bei der WM in Russland machte Cavani mit drei Treffern von sich reden. Beim 0:2 der "Urus" im Viertelfinale gegen Frankreich fehlte er verletzt.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fußball heute live: Diese Spiele laufen im TV und im Live-Stream
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Fan-Rückkehr: Sörgel übt massive Kritik an DFL-Plänen
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Rummenigge adelt Alaba: "Häuptling" der Bayern-Abwehr
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika
Sarpei: Mehr Freundschaftsspiele des DFB-Teams in Afrika

Kommentare