Oranje: Deutschlands Erzrivalen

Niederländische Nationalmannschaft: Rekorde, Erfolge, Trainer – alle Infos

Fußball: EM-Qualifikation, Gruppenphase, Gruppe C, 6. Spieltag Estland - Niederlande in der A. Le Coq Arena
+
Ryan Babel (M) aus den Niederlanden jubelt nach seinem Tor

Die niederländische Nationalmannschaft lieferte sich schon einige historische Spiele mit den Deutschen. Derzeit ist das Oranje-Team von Frank de Boer noch auf der Suche nach seiner EM-Form.

Zeist – Ein einziges Mal konnte die niederländische Nationalmannschaft bisher einen großen Titel feiern: 1988 gewann sie die Europameisterschaft in Deutschland gegen die damalige UdSSR. Vorausgegangen war das hochdramatische Halbfinale gegen den Gastgeber, der nach der 1:2-Niederlage ausschied.

Die niederländische Nationalmannschaft und ihre Geschichte

Die niederländische Nationalmannschaft, in ihrer Heimat Elftal oder Oranje genannt, gehört zu den erfolgreichsten europäischen Teams. Aufgrund der Nationalfarbe der Niederlande, die sich vom Königshaus Oranien-Nassau ableitet, treten die Spieler traditionell in orangefarbenen Trikots an. Hinter der Mannschaft steht der Königliche Niederländische Fußballbund, kurz KNVB, der bereits 1889 als Nederlandsche Voetbalbond gegründet wurde. Die Zentrale befindet sich in Zeist östlich von Utrecht. 1904 war der KNVB eines der Gründungsmitglieder der FIFA. Die Auszeichnung „Königlich“ wurde dem Verband 1929 von Königin Wilhelmina verliehen.

Die niederländische Nationalmannschaft: Rekord-Trainer und Rekord-Spieler

Nachdem die erste niederländische Nationalmannschaft zunächst noch vornehmlich von ausländischen Coaches trainiert wurde, sitzen seit 1974 nur noch Niederländer auf dem Stuhl des „Bondscoach“. Berühmtester Trainer ist Rinus Michels, unter dem Oranje 1974 die Vize-Weltmeisterschaft und 1988 die Europameisterschaft gewann. Er wurde 1999 von der FIFA zum Trainer des Jahrhunderts gewählt.

Spieler mit den häufigsten Einsätzen für die Elftal:

NrNameEinsätzeZeitraum
1Wesley Sneijder1342003-2018
2Edwin van der Sar1301995-2008
3Frank de Boer1121990-2004
4Rafael van der Vaart1092001-2013
5Giovanni van Bronckhorst1061996-2010
6Dirk Kuyt1042004-2014
7Robin van Persie1022005-2107
8Philip Cocu1011996-2006
9Arjen Robben962003-2017
10Clarence Seedorf871994-2008
John Heitinga872004-2013

Der vermutlich größte niederländische Fußballer aller Zeiten ist jedoch der legendäre Stürmer Johan Cruijff. Mit dem Rekordspieler konnte die niederländische Nationalmannschaft in den 70er-Jahren große Erfolge feiern. Bei der Wahl zum besten Fußballspieler des 20. Jahrhunderts belegte er den zweiten Platz hinter Pelé.

Die niederländische Nationalmannschaft und ihre größten Erfolge

Obwohl Oranje fast konstant bei großen Wettbewerben dabei ist, konnte bislang nur ein einziges Mal ein großer Titel gefeiert werden. Die größten Erfolge im Überblick:

  • 1908 Olympische Sommerspiele London: Bronzemedaille
  • 1912 Olympische Sommerspiele Stockholm: Bronzemedaille
  • 1920 Olympische Sommerspiele Antwerpen: Bronzemedaille
  • 1974 Fußball-WM Deutschland: Vizeweltmeister
  • 1976 Fußball-EM Jugoslawien: Dritter Platz
  • 1978 Fußball-WM Argentinien: Vizeweltmeister
  • 1988 Fußball-EM Deutschland: Europameister
  • 2010 Fußball-WM Südafrika: Vizeweltmeister
  • 2014 Fußball-WM Brasilien: Dritter Platz

Zuletzt verpasste Oranje die Qualifikation für die EM 2016 und die WM 2018.

Niederländische Nationalmannschaft: Länderspielbilanz

Insgesamt trug die Elftal bis heute 818 Länderspiele aus. Davon konnte sie 412 gewinnen. 226 Mal gab es eine Niederlage und 180 Mal ein Unentschieden.

Gegen den Erzrivalen Deutschland fällt die Länderspielbilanz negativ aus: Von insgesamt 44 Begegnungen wurden 16 verloren und nur 12 gewonnen. 16-mal trennten sich die Teams unentschieden.

Niederländische Nationalmannschaft: Trainer und Spieler heute

Nach der verpassten Qualifikation für die EM 2016 und die WM 2018 brach für die niederländische Nationalmannschaft eine schwere Zeit an. Vor allem fehlten dem niederländischen Fußball nach dem Abtritt der Generation um Arjen Robben und Robin van Persie neue Stars. Obwohl sich die Elftal unter dem neuen Trainer Ronald Koeman für die auf 2021 verschobene EM qualifizieren konnte, wurde dieser im September 2020 schon wieder durch Frank de Boer ersetzt.

Der aktuelle Kader:

Torwart

  • 1 Tim Krul, Norwich City, in Nationalelf seit 2011
  • 13 Maarten Stekelenburg, Ajax Amsterdam, in Nationalelf seit 2004
  • 23 Marco Bizot, AZ Alkmaar, in Nationalelf seit 2020

Verteidigung

  • 2 Kenny Tete, Fulham FC, in Nationalelf seit 2015
  • 3 Mattthijs de Ligt, Juventus Turin, in Nationalelf seit 2017
  • 4 Joël Veltman, Brighton & Hove Albion, in Nationalelf seit 2013
  • 5 Owen Wijndal, AZ Alkmaar, in Nationalelf seit 2020
  • 12 Patrick van Aanholt, Crystal Palace, in Nationalelf seit 2013
  • 17 Daley Blind, Ajax Amsterdam, in Nationalelf seit 2013
  • 22 Denzel Dumfries, PSV Eindhoven, in Nationalelf seit 2018

Mittelfeld

  • 6 Davy Klaassen, Ajax Amsterdam, in Nationalelf seit 2014
  • 8 Georginio Wijnaldumm, FC Liverpool, in Nationalelf seit 2011
  • 14 Ryan Gravenberch, Ajax Amsterdam, in Nationalelf seit 2021
  • 15 Marten de Roon, Atalanta Bergamo, in Nationalelf seit 2016
  • 20 Donny van de Beek, Manchester United, in Nationalelf seit 2017
  • 21 Frenkie de Jong, FC Barcelona, in Nationalelf seit 2018

Angriff

  • 7 Steven Bergwijn, Tottenham Hotspur, in Nationalelf seit 2018
  • 9 Ryan Babel, Galatasaray Istanbul, in Nationalelf seit 2005
  • 10 Memphis Depay, Olympique Lyon, in Nationalelf seit 2013
  • 11 Steven Berghuis, Feyenoord Rotterdam, in Nationalelf seit 2016
  • 16 Calvin Stengs, AZ Alkmaar, in Nationalelf seit 2019
  • 18 Donyell Malen, PSV Eindhoven, in Nationalelf seit 2019
  • 19 Luuk de Jong, Sevilla FC, in Nationalelf seit 2011

Wer mit zur EM 2021 fährt, steht aktuell (März 2021) noch nicht fest.

Auch interessant

Kommentare