1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

Nations League: So endete Niederlande gegen Frankreich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Antoine Griezmann bei der WM 2018 in Russland: Kann seine Mannschaft gegen die Niederlande erneut gewinnen?
Antoine Griezmann bei der WM 2018 in Russland: Kann seine Mannschaft gegen die Niederlande erneut gewinnen? © dpa / Christian Charisius

Am Freitag haben die Niederlande in der Nations League gegen Frankreich gespielt. So endete die Partie.

Update vom 8. Juni 2019: Wer gewinnt die erste Auflage des Länder-Turniers? Wir haben zusammengefasst, wie Sie das Finale der UEFA Nations League 2019 zwischen Portugal und den Niederlanden live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. November 2018: Alles Hoffen auf weltmeisterliche Schützenhilfe war vergebens: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist von der Couch aus in die europäische Zweitklassigkeit abgestürzt. Durch das verdiente 2:0 (1:0) des Erzrivalen Niederlande gegen Weltmeister Frankreich am Freitagabend in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Abstieg in die B-Liga der Nations League nicht mehr verhindern.  

Rotterdam - Es geht weiter, vom 15. bis zum 17. November ist der fünfte Spieltag in der Nations League. Heute Abend empfangen die Niederlande in diesem Rahmen den Weltmeister Frankreich bei sich zu Hause. Es ist bereits das zweite Mal, dass die beiden Mannschaften in der Nations League aufeinander treffen. Für die Niederlande verlief das Hinspiel jedoch weniger gut, denn der Weltmeister konnte mit einem 2:1 (1:0) einen verdienten Sieg holen.

Am Sonntag können Sie das Topspiel des Tages in der Nations League England gegen Kroatien im Live-Stream verfolgen.

Niederlande heute in der Nations League: Durchwachsene Statistik

Für die Fußball-Nationalmannschaft verlief die Saison 2017/18 so gar nicht wie geplant, die schlimmste Klatsche war wohl der verpasste Einzug in die WM 2018 in Russland. Nachdem es in der WM-Qualifikation von Anfang an schlecht aussah, wurde Trainer Danny Blind gegen Dick Advocaat ausgetauscht. Doch auch der hielt sich nicht lange, im Februar 2018 folgte Ronald Koeman als neuer Cheftrainer. Wirkliche Beständigkeit kehrte in der niederländischen Nationalmannschaft also nicht ein. 

Daher konnten sich die „Oranje“ nur in Freundschaftsspielen und in der neu gegründeten Nations League (hier geht es zum Spielplan) beweisen. Ein durchgehender Erfolg blieb aber aus, von den letzten zehn Spielen konnten die Niederländer fünf gewinnen, haben aber auch zwei Niederlagen und drei Unentschieden zu verzeichnen. In der Nations League zeigte die Niederlande dann aber teilweise starke Leistungen. Gut in Erinnerung ist mit Sicherheit noch das 3:0 gegen die DFB-Elf. Nach der Blamage aus deutscher Sicht stand auch ein Rücktritt von Bundestrainer Jogi Löw im Raum.

In Liga A befinden sich die Niederländer zur Zeit auf dem zweiten Platz vor der DFB-Elf. Frankreich scheint mit vier Punkten Vorsprung der erste Platz sicher. 

Auch interessant: Live-Ticker zur Nations League mit Italien gegen Portugal

Weltmeister Frankreich heute in der Nations League: Durchgehend starke Auftritte

Weltmeister Frankreich präsentierte sich auch in den letzten Spielen nach der Weltmeisterschaft stark. Zwei der drei Nations League-Spiele konnte die Mannschaft rund um Trainer Didier Deschamps bereits gewinnen. Einmal erzielte sie gegen die Niederlande ein 2:1 (1:0) und auch gegen Deutschland konnte sie 2:1 (0:1) gewinnen. Dazu kommen zwei Unentschieden gegen Island und gegen Deutschland im September dieses Jahres. Insgesamt befindet sich Frankreich in einer stabilen Position, den ersten Platz in der Nations League-Tabelle wird ihnen so schnell keiner streitig machen. Vor allem der erst 19-jährige Kylian Mbappé ist bei den Franzosen kaum in den Griff zu bekommen.

Kylian Mbappé ist das mit 19 Jahren einer der besten Spieler Frankreichs. Im Moment steht er bei Paris Saint-Germain unter Vertrag.
Kylian Mbappé ist das mit 19 Jahren einer der besten Spieler Frankreichs. Im Moment steht er bei Paris Saint-Germain unter Vertrag. © AFP / FRANCK FIFE

Anstoß der Partie Niederlande gegen Frankreich ist heute um 20.45 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können. 

Niederlande - Frankreich: Nations League heute live im Free-TV bei TF1

Niederlande - Frankreich: Nations League heute im kostenlosen Live-Stream

Niederlande - Frankreich: Nations League bei heute uns im Live-Ticker

Auch für die deutsche Mannschaft ist das Top-Duell zwischen der Niederlande und Frankreich ein wegweisendes Match. Will man den Abstieg aus der Liga A verhindern, so wird der DFB dem aktuellen Weltmeister Frankreich die Daumen drücken müssen. Holland und Deutschland trennen lediglich zwei Punkte - mit einem Sieg der Franzosen heute Abend könnte Deutschland am Montag im direkten Aufeinandertreffen an „Oranje“ vorbeiziehen. 

Falls Sie heute Abend von dem Kracher-Spiel nichts verpassen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir berichten von der Partie in einem Live-Ticker. 

Niederlande - Frankreich in der Nations League: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Niederlande: Cillessen - Dumfries, de Ligt, de Vrij, Aké, Dankuma - van de Beek, Blind, Strootman - Promes, Depay

Aufstellung Frankreich: Lloris - Pavard, Varane, Kimpembe, Hernandez - Kanté, Pogba - Mbappé, Griezmann, Matuidi - Giroud

Niederlande - Frankreich in der Nations League: Wer ist heute Schiedsrichter?

Anthony Taylor aus England macht heute Abend den Schiedsrichter und wird unterstützt von seinen beiden Linienrichtern Gary Beswick und Adam Nunn. Als Vierter Offizieller ist Lee Betts im Einsatz.  

Niederlande - Frankreich im Vergleich: Das sagt die Statistik

WettbewerbDatumBegegnungErgebnis
UEFA Nations League09.09.2018Frankreich - Niederlande2:1
WM-Qualifikation31.08.2017Frankreich - Niederlande4:0
WM-Qualifikation10.10.2016Niederlande - Frankreich0:1
Freundschaftsspiel25.03.2016Niederlande - Frankreich2:3
Freundschaftsspiel05.03.2014Frankreich - Niederlande2:0

mef

Auch interessant

Kommentare