Niederrheinligist KFC Uerdingen verpflichtet Idrissou

+
Mohammadou Idrissou spielte unter anderem bei der WM 2010 für Kamerun. Foto: Expa/Jfk

Krefeld (dpa) - Dem KFC Uerdingen ist mit der Verpflichtung des früheren Fußball-Bundesligaprofis und WM-Teilnehmers Mohamadou Idrissou ein spektakulärer Transfer gelungen.

Der Krefelder Club aus der fünfklassigen Oberliga Niederrhein konnte den Angreifer laut Vereinsmitteilung für zwei Jahre unter Vertrag nehmen. Der 35 Jahre alte Idrissou wechselt mit der Erfahrung von 139 Bundesligaspielen (27 Tore) für Hannover, Duisburg, Freiburg und Mönchengladbach nach Uerdingen und kam zudem in 164 Partien (68 Treffer) in der 2. Liga zum Einsatz. Bei der WM 2010 lief Idrissou für sein Heimatland Kamerun auf. Zuletzt war er beim mazedonischen Erstligisten KF Shkendija aktiv.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
DFB-Sportdirektor Flick hört überraschend auf 
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
So sieht der Spielplan des Afrika-Cup 2017 aus
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Heinrich heute: Bundestrainer Pereira und Altstar Müller
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"
Badstuber schwärmt von S04: "Gesamtpaket ist spannend"

Kommentare