1. tz
  2. Sport
  3. Fußball

FCA nimmt Rückrunden-Vorbereitung auf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
FCA-Trainer Markus Weinzierl. © MIS

Augsburg - Der FC Augsburg hat die Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen. Bevor der Tabellenachte am Sonntag ins Trainingslager reist, mussten sich die Profis am Samstag einem Laktattest unterziehen.

Dazu gaben die Schwaben am Samstag zwei personelle Veränderungen am Kader bekannt. Alexander Esswein kommt vom 1. FC Nürnberg, Mathias Fetsch wird an Zweitligist Energie Cottbus ausgeliehen.

Esswein, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 erhielt, soll schon mit ins Trainingslager reisen. „Es ist schön, dass der Wechsel kurzfristig noch vor dem Trainingsauftakt geklappt hat. So kann Alexander Esswein bereits im Trainingslager die Mannschaft kennenlernen und sich integrieren“, sagte Trainer Markus Weinzierl.

Der FCA bezieht auf Gran Canaria vom 5. bis 12. Januar sein Trainingsquartier. Tests sind gegen Shanghai East Asia FC (8. Januar) und die SpVgg Greuther Fürth (18. Januar) geplant. Dazu steht am 11. Januar eine Begegnung mit dem PSV Eindhoven oder Lok Plodiw an.

dpa

Auch interessant

Kommentare