Wortkarg und ungelenk

Özil gegen Ronaldo: Treffen in der tz-Redaktion

München - Bevor Cristiano Ronaldo und Mesut Özil heute um 18.00 Uhr den Sieger im ersten WM-Gruppenspiel der Gruppe G untereinander ausmachen, statteten die beiden der tz einen Besuch ab.

Na, meine Herren, wer wird es denn nun? Bevor Cristiano Ronaldo und Mesut Özil heute um 18.00 Uhr den Sieger im ersten WM-Gruppenspiel der Gruppe G untereinander ausmachen, statteten die beiden der tz einen Besuch ab. Vor dem Redaktionsgebäude standen sich die beiden Auge in Auge gegenüber. Auffällig: Beide präsentierten sich gegenüber tz-Reporterin Lena Meyer wortkarg und ungelenk.

Denn dieser CR7 und dieser Özil bestehen aus etwa 20 Kilogramm Wachs und einem Eisengestell. Die Duellanten waren eine kurzzeitige Leihgabe des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussauds in Berlin – und sorgten für erstaunte Gesichter. Die Nachbildungen der beiden Top-Stars sind verblüffend real!

Die tz-Reporterin mit den beiden Wachsfiguren.

Kein Wunder, schließlich standen Ronaldo und Özil persönlich Modell. Über 200 Messpunkte wurden dabei genommen –digital sowie mit Zirkel. Auch Hautton und Augenfarbe wurden genau ermittelt. „Die Herstellung einer Wachsfigur dauert etwa ein halbes Jahr“, erklärt Jonas Müller, PR-Manager von Madame Tussauds. „Jede Figur gibt es nur ein Mal in dieser Form.“ Alle Nachbildungen werden in London gefertigt, insgesamt sind 20 bis 30 Personen beteiligt.

Klar, dass ein Wachs-Ronaldo und ein Wachs-Özil also einiges kosten. „Der Wert beläuft sich auf etwa 200 000 Euro“, so Müller. Insgesamt wiegt der falsche Ronaldo um die 40 Kilo, Özil ist etwas leichter.

Um die Darstellung so real wie möglich aussehen zu lassen, wird Echthaar verwendet – auch die Wimpern sind einzeln eingesetzt. Die Zähne werden von einem Zahntechniker hergestellt. Komplettiert wird das Ganze mit der Originalkleidung von Ronaldo & Co. Die Pose dürfen sich die Prominenten selbst aussuchen.

Ticos, Melli, Black Stars: Spitznamen der WM-Teams

Ticos, Melli, Black Stars: Spitznamen der WM-TeamsOb es den Wachs-Nachbildungen auch mal zu heiß wird? „Das ist ähnlich wie bei den echten Menschen. Ab 40, 50 Grad wird es kritisch“, so Müller. In Sachen Beliebtheit steht es bei Wachs-Ronaldo und Wachs-Özil unentschieden. Müller: „Der Besucherandrang ist bei den beiden ausgeglichen.“

lm

WM 2014: Spielplan mit Anstoßzeiten der Gruppe G

Rubriklistenbild: © Westermann

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

WM der Frustrierten? - Womöglich Gegen-Veranstaltung geplant
WM der Frustrierten? - Womöglich Gegen-Veranstaltung geplant
Herbstliches Stimmungstief: BVB sehnt Trendwende herbei
Herbstliches Stimmungstief: BVB sehnt Trendwende herbei
Wolf vor Wiedersehen mit dem BVB: Die Liebe verdoppelt sich
Wolf vor Wiedersehen mit dem BVB: Die Liebe verdoppelt sich
Hoffenheim bestätigt Bayern-Interesse an Wagner
Hoffenheim bestätigt Bayern-Interesse an Wagner

Kommentare