In Dortmund hat man andere Pläne

Olympia-Traum platzt für BVB-Talent: Trainer verrät jetzt klare Absprache

Youssoufa Moukoko, Erling Haaland und Nico Schulz bejubeln einen Treffer.
+
Die Olympischen Spiele finden ohne ein BVB-Talent statt. In Dortmund hat man andere Pläne.

In diesem Sommer reist die deutsche U23-Nationalmannschaft zu den Olympischen Spielen nach Tokio. Für ein BVB-Talent ist der Traum von Gold bereits geplatzt.

Dortmund – Einmal bei den Olympischen Spielen dabei zu sein ist der Traum vieler Sportler. Für einen Spieler von Borussia Dortmund ist dieser jetzt vorerst geplatzt, wie RUHR24* berichtet.

Schließlich hat beim deutschen Pokalsieger andere Pläne. Wie U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz verrät, gibt es eine klare Absprache mit dem BVB, dass Youssoufa Moukoko nicht bei Olympia teilnimmt*. In Dortmund soll der 16-Jährige die komplette Saisonvorbereitung absolvieren. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare