Rätselhafte Messerattacken in Nürnberg: Drei Frauen schwer verletzt - Täter auf der Flucht

Rätselhafte Messerattacken in Nürnberg: Drei Frauen schwer verletzt - Täter auf der Flucht

1. Spieltag

Europa League: So endete Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt

+
Olympique Marseille empfängt Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend in der Europa League.

Olympique Marseille empfängt Eintracht Frankfurt. So sehen Sie die Europa League heute live im TV und im Live-Stream.

Update vom 25. Oktober 2018: Frankfurt gegen Appollon Limassol

Als nächstes spielt die Eintracht Frankfurt gegen Appollon Limassol. Am selben Abend treten auch Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Zürich und RB Leipzig gegen Celtic Glasgow an. Die Spiele der Europa League können Sie in unserem Live-Ticker verfolgen.

Update vom 3. Oktober 2018: Frankfurt muss gegen Lazio Rom ran

Das nächste Spiel in der Europa League steht an - dieses Mal kommt der Gegner aus Italien. Holen die Frankfurter drei Punkte? Wir verraten Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Lazio Rom live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 20. September 2018: Frankfurt entführt trotz Roter Karte drei Punkte aus Marseille

Was für ein Spiel von Eintracht Frankfurt! Trotz frühen Rückstands (3. Minute) und einer Roten Karte durch Willems holen die Hessen bei Olympique Marseille einen ganz wichtigen Sieg im ersten Gruppenspiel der Europa League. Luka Jovic sorgte mit seinem Treffer kurz vor Schluss (89.) zum 2:1 für grenzenlosen Jubel auf Seiten der Eintracht. 

Olympique Marseille - Eintracht Frankfurt: Europa League live im TV und Live-Stream

Marseille - Das erste Mal seit der Saison 13/14 spielt Eintracht Frankfurt heute wieder international und bekommt es gleich am ersten Spieltag mit einem dicken Brocken zu tun. Der Gegner Olympique Marseille stand letztes Jahr im Finale der UEFA Europa League, verlor aber mit 0:3 gegen Atletico Madrid.

Gegen die Franzosen zu gewinnen wird für die Hessen heute alles andere als einfach. Olympique ist mit drei Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage in die Saison gestartet. Frankfurt hingen konnte nur am ersten Spieltag gegen Freiburg gewinnen und ging an den beiden vergangenen Spieltagen als Verlierer vom Feld.

Besonders die 1:3 Niederlage gegen Borussia Dortmund, am vergangenen Wochenende, dürfte sich nicht gerade positiv auf die Moral der Spieler auswirken. 

Die anfällige Defensive der Eintracht muss heute besonders auf Florian Thauvin aufpassen der schon fünfmal in der Ligue 1 getroffen hat und an dem schon einige Topklubs, wie Bayern München und Atletico Madrid Interesse gezeigt haben. 

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Heute Geisterspiel an der Côte d’Azur

Bei ihrer Rückkehr auf die europäische Fußballbühne müssen die Frankfurter heute jedoch auf ihre Fans verzichten. Grund dafür ist eine Strafe gegen Marseille und einem daraus resultierenden Geisterspiel, wie extratipp.com* berichtet.

In der letzten Saison gab es immer wieder Ausschreitungen der Qlympique-Anhänger, wie in den Viertelfinal-Spielen gegen RB Leipzig und bei der Finalniederlage gegen Atlético Madrid. Immerhin: Für die Eintracht-Fans gibt es als Trost ein Public Viewing im heimischen Waldstadion.

Beide Teams sind noch nie in einem Pflichtspiel aufeinander getroffen. Die weiteren Teilnehmer der Gruppe H sind Lazio Rom und Apollon Limassol.

Anpfiff der Europa League Partie Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt ist am heutigen Donnerstag um 18.55 Uhr. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen können.

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute live im TV? Fehlanzeige!

  • Wer heute Abend eine Übertragung des Europa-League-Spiels zwischen Olympique Marseille und Eintracht Frankfurt im TV sucht, schaut am Donnerstag in die Röhre.
  • Das Spiel ist weder im Pay-TV, noch im Free-TV zu sehen. Weder Sky, noch Sport1, noch einer der öffentlich-rechtlichen Sender überträgt die Begegnung.
  • Eine Europa-League-Partie läuft heute aber im Free-TV: RB Leipzig gegen FC Red Bull Salzburg.

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute im Live-Stream bei DAZN

  • DAZN zeigt das Europa-League-Spiel Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt heute im Live-Stream.
  • Der Live-Stream beginnt am Donnerstag, 20. September, um 18.55 Uhr.
  • Moderiert wird die Partie Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt von Gari Paubandt. Der Kommentator ist Tino Polster, ihm steht als Experte Sebastian Kneißl zur Seite.
  • Seit der Saison 2018/19 zeigt DAZN alle 205 Spiele der Europa League live.
  • Für 9,99 Euro pro Monat kann man den Streaming-Dienst DAZN abonnieren. Der erste Monat ist gratis.
  • DAZN ist via App auf mobilen Endgeräten sowie auf Smart-TVs nutzbar.
  • Apps: DAZN bei iTunes (für iOS), DAZN im Google Play Store (für Android)
  • Hier können Sie DAZN abonnieren (Partnerlink).

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute im kostenlosen Live-Stream

  • Auch für die Partie Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt finden Sie heute im Internet kostenlose Live-Stream-Angebote.
  • Die Bild- und Audio-Qualität dieser Live-Streams ist normalerweise deutlich schlechter als bei offiziellen Live-Streaming-Portalen.
  • Achtung: Dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zufolge ist die Nutzung solcher Streaming-Dienste illegal.
  • Hier finden Sie eine Übersicht mit legalen und kostenlosen Live-Streams.

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute bei uns im Live-Ticker

Das Spiel Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt können sie heute auch bei tz.de im Live-Ticker verfolgen. So verpassen Sie keine wichtige Szene des Europa-League-Spiels.

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Europa League heute im Live-Ticker auf extratipp.com

Sie sind Fan von Eintracht Frankfurt? Dann empfehlen wir Ihnen heute den Live-Ticker auf extratipp.com*.

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Olympique Marseille: Pelé - H. Sakai, Rami, Luiz Gustavo, Amavi - Sanson, Strootman - Sarr, Payet, Ocampos - Mitroglou

Eintracht Frankfurt: Trapp - da Costa, Abraham, Salcedo, Willems - Torro, G. Fernandes - N. Müller, Gacinovic, Kostic - Haller

Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt: Schiedsrichter der heutigen Partie 

Der slowenische Schiedsrichter Matej Jug (37) leitet das Europa-League-Spiel Olympique Marseille gegen Eintracht Frankfurt.

Übrigens: Neben Frankfurt und Leipzig ist am Donnerstag noch ein weiterer Bundesligist in der Europa League gefordert. Bayer 04 Leverkusen spielt gegen Ludogorets Razgrad. So sehen Sie die EL-Begegnung live im TV und im Live-Stream.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

fro/md

Auch interessant

Meistgelesen

So endete das Revierderby: FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund
So endete das Revierderby: FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
Neuer UEFA-Plan: Diese Reform könnte die Bundesliga ins Abseits stellen
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
So endete Lazio Rom gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League
Champions League: So endete AS Monaco gegen Borussia Dortmund 
Champions League: So endete AS Monaco gegen Borussia Dortmund 

Kommentare